VPN Verbindung läuft - Internet geht nicht mehr - wo ist der Fehler?

13/11/2007 - 18:14 von Christoph | Report spam
Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem:
ich stelle eine vpn Verbindung über den w-lan Router w700i her - mit
Netgear Prosafe VPN Client.
Das funktioniert auch.
Nun das Problem: wie kann ich neben dieser Verbindung auch ganz normal
im Internet surfen?
Sobald nàmlich die VPN-Verbindung steht bricht mir das Internet ab.

Auf einem anderen Rechner funktioniert beides - jedoch mit einem
anderen Router! Das Problem müsste an einer Einstellung des Routers
liegen, oder?

Weitere Infos Win XP, T-DSL, Netgear Prosafe VPN Client
PPPoE kann deaktiviert oder aktiviert sein - Ergebnis ist gleich!
NAT-Server musste ich den Rechner hinter dem Router wàhlen!

Vielen Dank und viele GRüße
Christoph
 

Lesen sie die antworten

#1 mspitzmu
24/12/2007 - 09:48 | Warnen spam
Hallo,

also wenn man das VPN ohne Netgear CLient aufsetzt sollte manunter
eigenschaften, netzwerk, tcp/ip, erwitert denhaken bei 'Standardgateway
für remotenetzwerk verwenden' rausmachen damit eben dieser Effekt nicht
auftritt. evlt gibt in dem Netgear Client auch so eine Einstellung.

Grüße - Markus Sp.


Christoph schrieb:
Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem:
ich stelle eine vpn Verbindung über den w-lan Router w700i her - mit
Netgear Prosafe VPN Client.
Das funktioniert auch.
Nun das Problem: wie kann ich neben dieser Verbindung auch ganz normal
im Internet surfen?
Sobald nàmlich die VPN-Verbindung steht bricht mir das Internet ab.

Auf einem anderen Rechner funktioniert beides - jedoch mit einem
anderen Router! Das Problem müsste an einer Einstellung des Routers
liegen, oder?

Weitere Infos Win XP, T-DSL, Netgear Prosafe VPN Client
PPPoE kann deaktiviert oder aktiviert sein - Ergebnis ist gleich!
NAT-Server musste ich den Rechner hinter dem Router wàhlen!

Vielen Dank und viele GRüße
Christoph

Ähnliche fragen