VPN-Verbindung zu SQL-Server schlägt fehl

26/10/2007 - 09:27 von Martin Schneider | Report spam
Hallo, zusammen,

folgende Konfiguration:
Client: XP SP2
Server: SQL Server 2005 SP2 auf Windows XP SP2 in einer virtuellen Maschine.

Wenn ich versuche, per VPN eine Verbindung zum SQL-Server herzustellen,
bekomme ich eine Fehlermeldung: "Dieser Benutzer ist keiner
vertrauenswürdigen SQL-Server-Verbindung zugeordnet."

Als Authentifizierungsmodus habe ich sowohl Windows-Authentifizierung
als auch SQL-Authentifizierung zugelassen. Ich habe auch geprüft, dass
Remoteverbindungen zugelassen sind. In der Oberflàchenkonfiguration ist
"Lokale Verbindungen und Remoteverbindungen: Nur TCP-IP verwenden"
angewàhlt.

Zugriff vom LAN aus funktioniert, scheint also irgendwie am VPN zu liegen...

Für Vista als Cient ist das Problem bekannt und es wird ein Hotfix
angeboten (den man aber anfordern muss, habe ich noch nicht erhalten).
Bei XP SP2, so Microsoft ausdrücklich, tritt das Problem nicht auf.

Danke schon jetzt für Eure Tipps :-)

Gruß,
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver
28/10/2007 - 00:43 | Warnen spam
Hallo Marin,

versuchst du über den Namen oder die IP auf den Server zuzugreifen? Falls du
es mit dem Namen versuchst musst du auch Named Pipes zulassen.

Viele Grüße

Oliver

"Martin Schneider" wrote:

Hallo, zusammen,

folgende Konfiguration:
Client: XP SP2
Server: SQL Server 2005 SP2 auf Windows XP SP2 in einer virtuellen Maschine.

Wenn ich versuche, per VPN eine Verbindung zum SQL-Server herzustellen,
bekomme ich eine Fehlermeldung: "Dieser Benutzer ist keiner
vertrauenswürdigen SQL-Server-Verbindung zugeordnet."

Als Authentifizierungsmodus habe ich sowohl Windows-Authentifizierung
als auch SQL-Authentifizierung zugelassen. Ich habe auch geprüft, dass
Remoteverbindungen zugelassen sind. In der Oberflàchenkonfiguration ist
"Lokale Verbindungen und Remoteverbindungen: Nur TCP-IP verwenden"
angewàhlt.

Zugriff vom LAN aus funktioniert, scheint also irgendwie am VPN zu liegen...

Für Vista als Cient ist das Problem bekannt und es wird ein Hotfix
angeboten (den man aber anfordern muss, habe ich noch nicht erhalten).
Bei XP SP2, so Microsoft ausdrücklich, tritt das Problem nicht auf.

Danke schon jetzt für Eure Tipps :-)

Gruß,
Martin

Ähnliche fragen