VPN Vervindung von xp-client in Daomain A zu Servern in Domain B

08/01/2008 - 21:58 von Wolfgang Hauer | Report spam
Hallo!
Nachdem ich nicht gebau weis wo mein Problem wirklich liegt probier ich es
einmal hier.

Mein XP Rechner ist in Domain A und ich bin in Domain A angemeldet.

Nun möchte ich auf einen Server via VPN auf ein Share in der Domain B
zugreifen. Auf B ist ein D-Link DI-804VH als VPN-Server(PPTP) installiert.
Die VPN Verbindung selbst funkt tadellos.
Soll heissen ich kann jeden Rechner in B mit Ping erreichen und auf alle
Resourcen meiner Domain zugreifen. Nur bei der Benutzerauthentifizierung auf
Shares von B bekomme ich immer ZUgriff verweigert. Benutzername oder
Passwort falsch.
In der VPN-Verbindung habe ich den DNS von B eingetragen und als
Domain-Suffix den Domainnamen von B eingetragen.
Namensauflösung auf Rechner von B funktioniert tadellos.
In keiner der Domain ist Wins installiert.

Weis vielleich jemand, warum mich die Domain B nicht authentifizieren
kann/will - Ich habe sogar schon meine Kirchensteuer bezahlt!!!

Vielen Dank für jeden Tip

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Zivkovic
09/01/2008 - 11:06 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

Wolfgang Hauer wrote:
[snip]
Weis vielleich jemand, warum mich die Domain B nicht


authentifizieren
kann/will - Ich habe sogar schon meine Kirchensteuer bezahlt!!!



wie versuchtst Du denn auf Resourcen zuzugreifen? Welche Fehlermeldung
gibt es? Meldest Du Dich mit Domain\Name oder an? Gibt
es auf den Server, auf den Du zugreifen willst entsprechende Eintràge
in der Ereignisanzeige unter Sicherheit?

Stefan Zivkovic

Ähnliche fragen