VPN via L2TP IPSec Protokoll

11/02/2009 - 12:26 von Thorsten Herfort | Report spam
Hallo Leute,

ich versuche unsere VPN aufschaltung via L2TP Protokoll zu realisieren.
Habe dafür auch die UDP Ports 500 und 4500 sowie Port 50 in der Firewall
(watchguard x55e)freigeschaltet.
Die verbindung unter PPTP funktioniert einwandfrei, nicht aber die L2TP Varriante?
Benötige ich denn noch weitere Ports, oder sind noch andere Einstellungen
in der Firewall nötig?
Die aufschaltung innerhalb im Netz auf den Server mit L2TP funktioniert natürlich,
so dass es irgendwie an der Firewall liegen muss.
Unser Internetanbeiter der uns auch den Router stellu und konfiguriert, sagt
das die keine Ports geschlossen haben.
Vieleicht habt Ihr ja noch eine Idee.
cu und Danke schon mal
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Schneider
11/02/2009 - 14:11 | Warnen spam
Thorsten Herfort wrote:

ich versuche unsere VPN aufschaltung via L2TP Protokoll zu realisieren.
Habe dafür auch die UDP Ports 500 und 4500 sowie Port 50 in der Firewall
(watchguard x55e)freigeschaltet.



Port 50? Meinst Du nicht eher Protocol 50?! Das würde dann auch erklàren,
warum PPTP geht, L2TP aber nicht.

No Swen today, my love has gone away
My mailbox stands for lorn, a symbol of the dawn

Ähnliche fragen