VPN via L2TP über Messerouter: Nur immer einer kann sich einloggen?

06/03/2009 - 10:31 von Maximilian Schenker | Report spam
Hallo zusammen,

wir haben folgendes Problem: Auf der CeBit sollen sich mehrere Mitarbeiter
über einen ISA2004 mit VPN (L2TP, Windows XP Boardmittel) einloggen. Das
funktioniert auch, aber nur für den ersten, der sich einwàhlt. Alle weiteren
Mitarbeiter bekommen dann einen Timeout, bis der erste sich abmeldet. Dann
gewinnt wieder der schnellste, der sich einwàhlt. Generell, also von
unterschiedlichen DSL-Anschlüssen aus (z.B. zu Hause, Hotel, UMTS, Flughafen
etc.), funktioniert der Mehrfachlogin problemlos.

Woran könnte das liegen? Ist evtl. das NAT des Routers ein Problem? Oder
könnte das am Router liegen? Oder doch am ISA2004? Der ISA2004 hàngt mit
einer festen IP direkt im Internet (ohne NAT o.à. davor).

Danke
Maximilian
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Mander
06/03/2009 - 10:40 | Warnen spam
hai maximilian,
ihr habt nicht zufàlligerweise die beschrànkung für die maximale gleiche
anzahl an vpn-tunnel auf 1 gesetzt?

gruss, jens mander...
www.aixperts.de
www.hentrup.net
|<-|

Ähnliche fragen