VPN von einem Client durch einen ISA 2006

14/01/2008 - 19:35 von Oliver W. | Report spam
Hallo zusammen,

hier bei mir steht ein Client, der eine VPN Verbindung (PPTP) durch
einen ISA Server 2006 zu einem im Internet stehenden Server aufbauen
soll.
Ich habe bereits eine Regel angelegt:
ALLOW_VPN - Zulassen - Protokoll: PPTP - von PC1 - nach Extern - Alle
Benutzer

Trotzdem bekomme ich auf PC1 eine Fehlermeldung (Fehler 500) beim
Aufbauen der VPN Verbindung:
Ich benötige diese Verbindung zu Fernwartungszwecken und möchte sie
nicht dauerhaft verwenden.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß Oliver W.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
14/01/2008 - 19:42 | Warnen spam
Hi,

hier bei mir steht ein Client, der eine VPN Verbindung (PPTP) durch
einen ISA Server 2006 zu einem im Internet stehenden Server aufbauen
soll.



oh ha. Ueber die moeglichen Sicherheitsrisiken bist Du Dir bewusst?

Ich habe bereits eine Regel angelegt:
ALLOW_VPN - Zulassen - Protokoll: PPTP - von PC1 - nach Extern - Alle
Benutzer



hoert sich gut an!
Ist der Client SecureNAT Client?
Evtl. eine Regel die ueber der PPTP Regel steht und den Traffic blockt?
Was sagt denn das ISA Log?

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen