VS2005 installiert - Wechsel zu VS2008

06/05/2008 - 15:14 von Georg Weisse | Report spam
Hi Leute,

eine etwas OT-Frage:
Ich habe auf meinem Rechner VS2005 professional installiert und seit
einigen Minuten einen hübschen Karton mit VS2008 professional neben mir
liegen. Darüber hinaus gibt es auch noch geliebtes und weiter benötigtes
VB6/SP6.
Mit VS2005 ist bislang nur ein aufwàndiges Übungsprojekt entstanden,
bislang noch keine 'ernst zu nehmende' Anwendung.
Wie gehe ich nun sinnvoll vor?
a.) VS2005 deinstallieren - VS2008 installieren, weil sonst Probleme...
b.) VS2008 einfach installieren, weil es sich nicht mit VS2005 beisst.

Danke vorweg für Eure Hilfe,
Ciao,
Georg
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Götz
06/05/2008 - 15:28 | Warnen spam
Hallo Georg,

VB6, VB.net 2005 und VB.net 2008 laufen ohne
Probleme auf dem selben Rechner.
Wenn VB6 und VB.net 2005 schon vorhanden,
VB.net 2008 einfach noch zusàtzlich installieren.

Gruß aus St.Georgen
Peter Götz
www.gssg.de (mit VB-Tipps u. Beispielprogrammen)

Ähnliche fragen