VS2005 R2 SP1 - VSS-Generator Fehler ID-1035

31/07/2008 - 15:59 von Tomasz | Report spam
Hallo,

habe auf einem VS2005-Host einige VMs, die mit einem weiteren physischen
DPM2007Server online gebackuped werden. Das funktioniert mit einigen VMs ganz
gut, mit einigen allerdings nicht. In DPM habe ich dann ein "Replikat
inkonsistent" und sehe diesen Fehler:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: DPM-EM
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1
Datum: 31.07.2008
Zeit: 14:24:10
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: DPMSERVER
Beschreibung:

Das Replikat von VMSERVER auf VSSERVER ist nicht mit der geschützten
Datenquelle konsistent. Alle Schutzaktivitàten für diese Datenquelle
scheitern, bis das Replikat mit der Konsistenzprüfung synchronisiert wurde.
(ID: 3163)
In DPM ist ein wiederholbarer VSS-Fehler aufgetreten. (ID: 30112)

Nach stundenlangen Forschungen denke ich, dass das ein VSS Problem zwischen
dem Host und den VMs ist. Folgende Fehlermeldung gibt es auf dem VSSERVER
(VS-Host):

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Virtual Server
Ereigniskategorie: VSS-Generator
Ereigniskennung: 1035
Datum: 31.07.2008
Zeit: 15:20:39
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: VSSERVER
Beschreibung:
Fehler wàhrend der PostBackup-Phase des VSS-Generators für Virtual Server.
Die Gastschattenkopien wurden nicht auf dem Hostcomputer eingeblendet,
nachdem alle virtuellen Festplatten auf dem virtuellen Rechner VMSERVER
bereitgestellt wurden.

Mit vssadmin kann ich mir dann den Status des VSS-Writers auf dem VSSERVER
anschauen:

Verfassername: "Microsoft Virtual Server 2005 Writer"
Verfasserkennung: {76afb926-87ad-4a20-a50f-cdc69412ddfc}
Verfasserinstanzkennung: {bce38558-5747-4567-a9bf-305f6ecd7378}
Status: [11] Fehlgeschlagen
Letzter Fehler: Wiederholbarer Fehler

Verfassername: "System Writer"
Verfasserkennung: {e8132975-6f93-4464-a53e-1050253ae220}
Verfasserinstanzkennung: {5c765de0-5155-4ee4-a062-09d83bcb9ee5}
Status: [1] Stabil
Letzter Fehler: Kein Fehler

Der Status des MVS2005Writers àndert sich auch mal.. ist dann: [7]
Fehlgeschlagen. Was mich nur etwas verwirrt ist: einige VMs haben dieses
Problem gar nicht, einige können zeitlang gesichert werden bis sie mal
"inkonsistent" werden.. von denen lassen sich wieder einige "konsistent"
machen, einige wiederum nicht. Einige VMs bleiben immer "inkonsistent". Das
soll mal einer verstehen..

VSSERVER - Windows Server 2003 Std. R2 64bit sp2
VMSERVERs - überwiegend Windows Server 2003 Std R2 SP2

Alles ist mit Microsoft Sicherheitsupdates versehen. Übrigens gibt es auf
einem weiteren VSSERVER genau das gleiche Problem..

HOffe jemand hat noch eine Idee?!

Viele Grüsse
Tomasz
 

Lesen sie die antworten

#1 Tomasz
07/08/2008 - 13:12 | Warnen spam
DPM funktioniert mit dem SP1 Update nicht und somit mit den Additions 13.820..



"Tomasz" wrote:

Hallo,

habe auf einem VS2005-Host einige VMs, die mit einem weiteren physischen
DPM2007Server online gebackuped werden. Das funktioniert mit einigen VMs ganz
gut, mit einigen allerdings nicht. In DPM habe ich dann ein "Replikat
inkonsistent" und sehe diesen Fehler:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: DPM-EM
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1
Datum: 31.07.2008
Zeit: 14:24:10
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: DPMSERVER
Beschreibung:

Das Replikat von VMSERVER auf VSSERVER ist nicht mit der geschützten
Datenquelle konsistent. Alle Schutzaktivitàten für diese Datenquelle
scheitern, bis das Replikat mit der Konsistenzprüfung synchronisiert wurde.
(ID: 3163)
In DPM ist ein wiederholbarer VSS-Fehler aufgetreten. (ID: 30112)

Nach stundenlangen Forschungen denke ich, dass das ein VSS Problem zwischen
dem Host und den VMs ist. Folgende Fehlermeldung gibt es auf dem VSSERVER
(VS-Host):

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Virtual Server
Ereigniskategorie: VSS-Generator
Ereigniskennung: 1035
Datum: 31.07.2008
Zeit: 15:20:39
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: VSSERVER
Beschreibung:
Fehler wàhrend der PostBackup-Phase des VSS-Generators für Virtual Server.
Die Gastschattenkopien wurden nicht auf dem Hostcomputer eingeblendet,
nachdem alle virtuellen Festplatten auf dem virtuellen Rechner VMSERVER
bereitgestellt wurden.

Mit vssadmin kann ich mir dann den Status des VSS-Writers auf dem VSSERVER
anschauen:

Verfassername: "Microsoft Virtual Server 2005 Writer"
Verfasserkennung: {76afb926-87ad-4a20-a50f-cdc69412ddfc}
Verfasserinstanzkennung: {bce38558-5747-4567-a9bf-305f6ecd7378}
Status: [11] Fehlgeschlagen
Letzter Fehler: Wiederholbarer Fehler

Verfassername: "System Writer"
Verfasserkennung: {e8132975-6f93-4464-a53e-1050253ae220}
Verfasserinstanzkennung: {5c765de0-5155-4ee4-a062-09d83bcb9ee5}
Status: [1] Stabil
Letzter Fehler: Kein Fehler

Der Status des MVS2005Writers àndert sich auch mal.. ist dann: [7]
Fehlgeschlagen. Was mich nur etwas verwirrt ist: einige VMs haben dieses
Problem gar nicht, einige können zeitlang gesichert werden bis sie mal
"inkonsistent" werden.. von denen lassen sich wieder einige "konsistent"
machen, einige wiederum nicht. Einige VMs bleiben immer "inkonsistent". Das
soll mal einer verstehen..

VSSERVER - Windows Server 2003 Std. R2 64bit sp2
VMSERVERs - überwiegend Windows Server 2003 Std R2 SP2

Alles ist mit Microsoft Sicherheitsupdates versehen. Übrigens gibt es auf
einem weiteren VSSERVER genau das gleiche Problem..

HOffe jemand hat noch eine Idee?!

Viele Grüsse
Tomasz

Ähnliche fragen