VS2008: Projekte veröffentlichen Fragen eines Newbies

22/05/2008 - 11:38 von Martin Bärtschi | Report spam
Hallo RatgeberIn

als freelancer mit eigener entwicklungsumgebung teste ich zur zeit als evtl.
neue entwicklungsumgebung VS2008 (für web-applikationen mit SQL-DB und
windows-forms projekte). dabei benutze ich für das erste projekt:
von MS
- vs2008 mit
- asp .net
- vb .net
- visual tools for office ( um word docs zu personalisieren)
von aspose oder textcontrol
- .net library um docs in pdf umzuwandeln

nun nach vielen infos aus büchern & web ist mir folgendes ziemlich unklar.
- wenn ich in meinem büro das projekt entwickle bis es für die produktion
reif ist und es anschlissend auf einem kundenserver oder client installieren
will,
- braucht der kunde ausser der .net umgebung auch vs2008 (oder andere
kostenpflichtige produkte)?
- kann ich meinen code schützen vor einsicht und verànderung des kunden?

danke für eure hilfe
gruss
martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Arne Janning
22/05/2008 - 13:23 | Warnen spam
Hallo Martin,

"Martin Bàrtschi" wrote
nun nach vielen infos aus büchern & web ist mir folgendes ziemlich unklar.



Es müssen die falschen Bücher gewesen sein.

- braucht der kunde ausser der .net umgebung auch vs2008 (oder andere
kostenpflichtige produkte)?



Definitiv nein. Alles, was der Kunde braucht, ist das .NET Framework
Redistributable auf seinen Rechnern und den WebServern.

VSTO-Deployment ist hakelig bis zu dem Punkt, wo Du Dich fragen solltest, ob
es das eigentlich wert ist (schließlich rufen die als Freelancer bei Dir an,
wenn irgendwas nicht tut):

Must read for everyone trying to deploy VSTO solutions
http://blogs.msdn.com/mshneer/archi...icles.aspx

aber kostenpflichtigen Produkte beinhaltet es auch keine.

- kann ich meinen code schützen vor einsicht und verànderung des kunden?



Stichwort: Obfuscation. Nutzen zweifelhaft:

Can We Obfuscate Programs?
http://www.cs.princeton.edu/~boaz/Papers/obf_informal.html

Herzliche Grüße

Arne

PS: Liebe Kollegen in Unterschleißheim...

Wieso werde ich seit neuerdings auf eine nicht gepflegte und irrelevante
DEUTSCHE Seite umgeleitet, wenn ich auf
http://msdn.microsoft.com/netframework/ gehe? Na? Hm? Will jemand vielleicht
das Blog von Daniel Walzenbach lesen?

Das ist Scheiße.

Ähnliche fragen