VS20210RC

08/03/2010 - 18:26 von Karsten Sosna | Report spam
Hallo NG,
ich krieg noch eine Krise.

Wo um Gotteswillen stellt man das die Anwendung "stehen bleiben soll", wenn
eine Exception geworfen wurde? Irgendwie schein dieses Studio auch so einige
andere Dinge einfach zu ignorieren. Ich lade oder erstelle ein neues
Projekt. Meine Projekte befinden sich auf einem Server. Warnung "Der
Speicherort ist nicht vertrauenswürdig"(Weiß zwar nicht woher diese Weisheit
bekommt, soll auch erst mal egal sein). Aber--, da gibt es so ein komischen
Kontrollkàstchen, wo man abhaken ob man die Meldung weiterhin erhalten
möchte. Ob man den Haken setzt oder nicht ist völlig egal, beim nàchsten
Öffnen des Projekts ist der Dialog wieder da. Doch es kommt noch besser und
zwar wenn man eine Projektmappe mit mindesten 2 Projekten làdt. Dann kommt
die Meldung auch, doch für jedes Projekt. Doch unseligerweise erscheint der
Dialog so unter dem Ladestatusfenster des nàchsten Projekts, das man sich
fragt "Hat sich jetzt das VS aufgehàngt?". Da müssen die Jungs von MS auf
jeden Fall noch mal ran. Sicherheit hin und her, aber das geht definitiv
nicht. Wenn ich der Meinung bin der Speicherort ist ok, dann soll er das
gefàlligst akzeptieren!
Es gibt da noch so einige Dinge, wo man sich nur fragen kann "Was soll das
denn?". Beispiel: F8 war seit VS6 bis VS2008 Schema VB immer die Taste für
Einzelschritt. Warum ist das jetzt F11? Oder Zeile löschen Zeile einfügen,
war in den Vorgàngern immer Strg+Y und Strg+V. Jetzt zumindest nicht mehr,
muss man erst das Tastaturlayout anpassen.
Und warum wird mein Einstellung über Hilfe ignoriert? Ich sage Offline
zuerst, dann erst Online. Nein-- was macht das VS2010? Es reißt mir einen
Explorer auf und làdt die Online Hilfe.
Habe ich auf meine System nichts mehr zu sagen? Oder was soll dieser
Schwachsinn? Sind das alles nur Features die mit der endgültigen Version
erst nachgereicht werden?
Oder, auch gut. Windows-Formular(bspw. im Load-Event
Eingabe
Dim r As DialogResult
Und dann am Ende der Zeile "="
Booh, was nervig jetzt zeigt der mir alle möglichen Objekte, Member etc. an.
Logisch steht auch "All". Nein, das ist unlogisch, weil er ganz genau weiß,
das ich diesem Objekt keinen String zuweisen kann(Option Strict On). Unter
VS2008 spielt das überhaupt keine Rolle, ob der Reiter "Alle" aktiviert ist,
es werden nur die aufgelistet die auch sinnvoll sind.

Hoffe Ihr hab wenigsten eine Antwort darauf, das ich das VS dazu bringen
kann das der Debugger bei einer Exception "stehen bleibt".

Danke für jeden Tipp
Gruß Scotty
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
08/03/2010 - 18:54 | Warnen spam
Hallo Karsten

Meine Projekte befinden sich auf einem Server. Warnung...



wie oft muss ich dir das noch sagen:

"We recommend that projects be located on the local system!"

Loading Projects in Visual Studio not Located on Local Machine
http://blogs.msdn.com/wpfsldesigner...chine.aspx

Wo um Gotteswillen stellt man das die Anwendung "stehen bleiben soll",
wenn eine Exception geworfen wurde?



diese Einstellung ist und war doch immer:
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/d14azbfh(VS.100).aspx



Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen