VSS und MySQL 5 DB

10/04/2008 - 09:20 von Tora | Report spam
Hi Leute,

ich weiss, MySQL ist nicht von MS aber ich habe trotzdem eine Frage da
ich im offizellen MySQL Forum keine Antwort bekommen habe.

Ich habe eine MySQL 5 DB auf einen SBS 2003 Server laufen und meine
Frage ist ob auf dem Laufwerk wo die Datenbank sich befindet auch die
Schattenkopie aktivieren kann oder ob es mit der Datenbank Probleme
geben kann.

Bitte schreibt mir mal Eure Erfahrung. Dickes Danke.

Gruß,
Tora
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder [MVP]
10/04/2008 - 10:13 | Warnen spam
Hallo Tora,

das ist eine relativ schlechte Idee. Technisch funktioniert es aber.
Die VSS arbeiten mit dem "Copy on Write" Prinzip. Das heisst, dass bei
jeder Schreiboperation auf der Partition die zu beschreibenden Blöcke
erstmal wegkopiert werden. Dadurch wird natürlich der Schreibprozess
langsamer. Da es bei Datenbanken ja wünschenswert ist, dass die
Schreiboperationen sehr schnell über die Bühne gehen, sind VSS auf der
Partition / Platte wo die Datenbank liegt sehr schlecht. Lagere die
Datenbank nicht auf eine andere Partition, sondern auf ein anderes
Laufwerk um. Damit umgehst Du das Problem.

Viele Grüße
Frank Röder
MVP Windows Server System - Directory Services
"Ex oriente lux"

Ähnliche fragen