VT400/500 Emulation unter Linux?

07/06/2008 - 17:19 von Ralf Folkerts | Report spam
Hi,

ich suche, kàmpfe (und fluche) seit einiger Zeit, da ich eine "schöne"
Terminal-Emulation für VT400/VT500 unter Linux suche.

Meine Suchen führten meistens zu Windows-Emulationen; ein paar
Linux-Emulationen habe ich gefunden -- allerdings haben die mich alle
nicht so ganz überzeugt.

Damals als ich unter VMS programmiert habe hatten wir -ja, ja, unter
Windows- SmarTerm im Einsatz. Das war seinerzeit wirklich Spitze.

Die Emulation sollte mit dem TPU-Editor klarkommen und die Tasten sauber
mappen. Java wàre super, weil ich auch FreeBSD am Laufen habe (Linux ist
Gentoo und Kubuntu). Kostenlos muss auch nicht unbedingt sein, aber der
Preis sollte auf "Hobbyisten-Niveau" liegen.

So von der Darstellung fand ich den JTA (2.6) nicht soo schlecht; am
besten war ein "create/term" durch einen SSH-Tunnel -- allerdings habe
ich da Latenzzeiten die mir die Freude verderben :-(

Wàre super, wenn ihr den einen oder anderen Tipp hàttet...

Danke und Gruß,
_ralf_
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Folkerts
07/06/2008 - 18:18 | Warnen spam
Ralf Folkerts schrieb:

Hi,

urgs, da sind die Pferde mit mir durchgegangen :-(

Sollte natürlich im Subject und Test nicht "VT400/VT500" heissen sondern
"VT200/300/400/500". Kommt wohl, weil unsere Anwendung seinerzeit die
Features des VT400, für PopUps ein Rectangle zu sichern und restoren zu
können, nutzte und sich seitdem das VT400 bei mir irgendwo eingebrannt
hat...

Gruß,
_ralf_

Ähnliche fragen