VueScan, SilverFast oder Epson?

09/03/2012 - 14:54 von Norbert Müller | Report spam
Für den Umstieg auf Windows 7/64bit habe ich mir die Standard-Version
von VueScan zugelegt. Doch ausser guten Dokumenten-Auflicht-Scans
bringe ich keine vernünftigen Resultate zusammen, trotz vieler guter
Tipps, die ich inzwischen hier und in de.alt.rec.digitalfotografie
erhalten habe.

Scans vom Farbnegativfilm Kodak Gold 200 ASA:
http://www.flickr.com/photos/vonmir...9177593786

Neben dem etwas umstàndlichen Scan mit einem CanoScan 8400F und
SilverFast SE, Version 6.4.2r1d - hat noch keine autom. Rahmenerkennung
und die Staubentfernung ist entweder zu schwach oder zu stark und
veràndert das Bild - gefallen mir die Scans mit meinem alten Epson
Perfection 2450 Photo und dessen Original-Epson-Software trotz
niedrigerer Auflösung und nicht vorhandenem IR-Kanal noch immer am
Besten. Zum Vergleich habe ich einen leider nur mehr klein vorhandenen
Scan eines Fotolabors in Flickr eingestellt.

Meine Frage:
Würde mir ein neuerer Scanner wie etwa Epson Perfection V330 Photo
(leider nur 1 Negativstreifen möglich) was bringen, oder ein CanoScan
9000F - wobei die Original-Software von Canon beim 8400F nur mit 300
dpi und ohne Staubentfernung Negative scannt, ich also gegenüber Canon
etwas skeptisch bin.

Einen richtigen Film-Scanner werde ich wohl nicht benötigen, da ich
keine Papierbilder mache, sondern nur Foto-Shows für den Fernseher, in
HD-Qualitàt 1920x1080 Pixels. Ich will möglichst rasch in halbwegs
guter und vor allem farbrichtiger Qualitàt scannen - die VueScans sind
alle so mit Grauschleier behaftet, wàhrend die Staubentfernung damit
recht gut geht.


Gruß, Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Toni Grass
09/03/2012 - 18:02 | Warnen spam
Norbert Müller wrote:

[...]
Einen richtigen Film-Scanner werde ich wohl nicht benötigen, da ich
keine Papierbilder mache, sondern nur Foto-Shows für den Fernseher, in
HD-Qualitàt 1920x1080 Pixels. Ich will möglichst rasch in halbwegs
guter und vor allem farbrichtiger Qualitàt scannen - die VueScans sind
alle so mit Grauschleier behaftet, wàhrend die Staubentfernung damit
recht gut geht.



Ich würde mir trotzdem ein Filmscanner zulegen, die meisten haben auch
ein brauchbares Scan-Programm dabei und die Dinger kommen auch mit
relativ dichten Dias zurecht, beim Flachbettscanner merkt man da schon
Grenzen.

Toni
Anyone who gets in between me and my morning coffee should be insecure.
RFC 2324 Hyper Text Coffee Pot Control Protocol (HTCPCP/1.0)

Ähnliche fragen