VWD8X überschreibt Quellcode beim schreiben von Text

01/02/2008 - 15:13 von Lutz Elßner | Report spam
Mit Visual Web Developer 2008 Express englisch habe ich eine ganz einfache
htm Seite angelegt und schreibe in der Design Ansicht einfach nur Text.
Außer a p und div Tags und einer externen css Datei ist da nichts drin.

Nun kommt es vor, dass der in der Design Ansicht eingegebene Text einfach
über den nachfolgenden existierenden Quelltext drüber geschrieben wird.
Natürlich über alle Tags, notfalls bis zum Ende </html> ist dann alles weg.

Ist das bekannt? Kann ich das abstellen, indem ich z.B. von den Visual Aids
irgendwas aus schalte?
Oder lautet die Lösung Frontpage. Dort habe ich mich an die Bugs gewöhnt..

Lutz
 

Lesen sie die antworten

#1 Samaschke, Karsten
01/02/2008 - 15:25 | Warnen spam
Hallo,

Mit Visual Web Developer 2008 Express englisch habe ich eine ganz
einfache htm Seite angelegt und schreibe in der Design Ansicht einfach
nur Text. Außer a p und div Tags und einer externen css Datei ist da
nichts drin.

Nun kommt es vor, dass der in der Design Ansicht eingegebene Text
einfach über den nachfolgenden existierenden Quelltext drüber
geschrieben wird. Natürlich über alle Tags, notfalls bis zum Ende
</html> ist dann alles weg.



Ich kann das bei mir nicht nachvollziehen. Und ich nutze VWD seit
November. Gut, nicht als Express Edition, sondern im Visual Studio -
aber der Editor als solches sollte identisch sein.

Oder lautet die Lösung Frontpage. Dort habe ich mich an die Bugs gewöhnt..



Ja, komm, nimm Frontpage. Das Thema hatten wir doch gerade erst...

Mit freundlichen Gruessen / Best regards,

Karsten Samaschke
IT-Development, IT-Consulting, IT-Training
Communitites: www.aspxperts.de | www.aspnetzone.de
Homepage: http://www.ksamaschke.de
Blog: http://www.karsan.de

Sent via MacBook / Windows Vista

Ähnliche fragen