VXL präsentiert neue GioPC Edition™ Repurposing Software und Fusion™-Gerätemanager auf Enterprise-Ebene

20/11/2013 - 18:30 von Business Wire
VXL präsentiert neue GioPC Edition™ Repurposing Software und Fusion™-Gerätemanager auf Enterprise-Ebene

Für Unternehmen, die auf eine virtualisierte Cloud-Computing-Umgebung umsteigen möchten, ist die Weiterverwendungs-Software GioPc Edition™ in Verbindung mit dem neuen Gerätemanager Fusion von VXL eine praktikablere Lösung als eine veraltete PC-Infrastruktur.

Es ist für Unternehmen häufig nicht lohnenswert, kontinuierlich in ein älteres PC-Firmennetzwerk zu investieren bzw. dieses zu verwalten und zu betreuen, und kombiniert mit dem vorhandenen Wert einer großen PC-Infrastruktur stellt die neue GioPC Edition™ von VXL eine leicht implementierbare, kostengünstige Alternative für einen nahtlosen Umstieg von PCs auf Thin Clients dar.

Die Weiterverwendungs-Software GioPC Edition™ von VXL ist mit einer großen Bandbreite an Industrieprotokollen wie Citrix, VMware, Microsoft RDP, Virtual Bridges Spice/Verde und Quest vWorkspace kompatibel, läuft auf X86-basierten PCs und unterstützt Intel-, AMD- und VIA-Prozessoren.

Frank Noon, VP Worldwide Sales, kommentierte die Einführung mit den Worten: „Angesichts der aktuellen Wirtschaftslage müssen Unternehmen ständig das richtige Verhältnis zwischen der Notwendigkeit, ältere PCs zu ersetzen, und den Sparzwängen im IT-Bereich finden, und die Gio PC Edition von VXL bietet eine effektive und nachhaltige Lösung zu einem Bruchteil der Kosten.”

Die GioPc Edition™ unterstützt darüber hinaus den neuen Gerätemanager Fusion™ von VXL, sodass Unternehmen die Möglichkeit haben, eine effektive und verwaltete Lösung für alle weiterverwendeten Desktops bzw. mobile Notebooks mit Windows Embedded einzusetzen. Und da die Geräte zentral verwaltet werden, können alle Software-Updates für die Hardware gleichzeitig installiert werden, sodass zeitaufwendige Einzelarbeit vermieden wird und ein geringerer Personalaufwand erforderlich ist. Dadurch kann der IT-Support kostengünstiger gestaltet werden.

Der Gerätemanager Fusion™ verfügt über eine intuitive und browserbasierte Benutzeroberfläche und eine sichere, HTTPS-basierte Kommunikation, die eine intelligente Geräteverwaltung, Zustandsüberwachung, Konfigurations-Updates und vieles mehr in Echtzeit ermöglicht.

Insbesondere erleichtert Fusion™ die Verwaltung von mehreren Tausend Geräten in einer heterogenen Umgebung mit mehreren Standorten, während die HTTPS-Verbindungen für eine vollständige Integrität der Kommunikation zwischen Agenten und Server sorgen. Darüber hinaus kann Fusion Bestandsdaten in Echtzeit sammeln, Wartungsaufgaben auf ausgewählten Geräten erledigen, alle Systeme überwachen und gegebenenfalls automatisch Korrekturen vornehmen.

Frank Noon, VP Worldwide Sales, fügte hinzu: „Fusion ist wahrhaftig ein Gerätemanager der Enterprise-Klasse, mit dem Kosten für den Desktop-Support minimiert und die Desktop-Produktivität maximiert werden kann. IT-Abteilungen werden sowohl von einer vollständig sicheren Lösungen als auch einem höchst effektiven Remote-Cloud-Client-Supportnetz profitieren.”

ENDE

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

VXL Instruments Ltd
Ian Cope
Telefon: +44 (0) 161 775 4755
E-Mail:ian.cope@vxl.net


Source(s) : VXL Instruments Ltd

Schreiben Sie einen Kommentar