VXL und Intec Microsystems kündigen Thin Client Vertriebsvereinbarung für Großbritannien und Europa an

05/11/2013 - 10:00 von Business Wire
VXL und Intec Microsystems kündigen Thin Client Vertriebsvereinbarung für Großbritannien und Europa an

VXL Instruments Ltd, ein führender, globaler Hersteller von Thin Clients und Cloud Computing Geräten, gibt eine neue Vertriebsvereinbarung mit Intec Microsystems Ltd bekannt, um seine umfangreiche Palette an Desktop und Notebook Clients in Großbritannien und ganz Europa zu vertreiben.

Als einer der führenden unabhängigen IT-Vertriebshändler Großbritanniens hat sich Intec Microsystems auf den internationalen Vertrieb von IT Hardware und die Bereitstellung von IT Support-Diensten spezialisiert. Im Anschluss an die heutige Ankündigung wird Intec das gesamte Thin Client Portfolio von VXL, einschließlich der neuesten Citrix und VMware kompatiblen Zero Client und Desktop-Modelle, sowie VXL-Lenovo Notebooks in Ergänzung seiner branchenweit führenden Fusion Device Manager und GioPC Weiterverwendungs-Softwarelösungen anbieten.

Die neue Vereinbarung wurde konzipiert, um die gegenwärtige Vertriebsabdeckung von VXL in Großbritannien und Gesamteuropa zu stärken und weiter auszubauen. Darüber hinaus wird sie auch zur Expansion von Intec in diesen rasch wachsenden Cloud Computing Marktsektor beitragen, um für seine breite Kundenbasis mehr IT-Lösungen, eine größere Auswahl und einen Mehrwert zur Verfügung stellen zu können.

VXL strebt mithilfe seiner „All Channel“ Vertriebsstrategie nach weiterem Wachstum und die neue Vereinbarung mit Intec ist ein wichtiger Schritt, um seine weltweiten Ziele zu erreichen. „Die kontinuierlichen Investitionen von VXL in erstklassige Technologien zahlen sich bereits aus und wir stellen ein signifikantes Wachstum, insbesondere bei unseren neuen Zero Client und Desktop Angeboten fest”, so Frank Noon, Worldwide Vice President of Sales bei VXL. „Die ausgewiesene Expertise von Intec als führender, gesamteuropäischer IT Hardware Distributor bedeutet, dass wir gemeinsam perfekt aufgestellt sind, um von dem aktuellen Wachstum bei der Verwendung der Thin Client und Cloud Konnektivitätstechnologie profitieren zu können ”, erklärte Frank Noon.

Dean Leather, Managing Director bei Intec Microsystems Commenting kommentierte den Vertrag mit den Worten: „Intec sieht in dem Thin Client Markt ein enormes Wachstumspotenzial. Durch die Verbindung mit unserer eigenen Marktexpertise entsteht eine außergewöhnliche Chance für das Unternehmen.“ „Die Preisgestaltung, Leistungsfähigkeit des Produkts und das Qualitätsniveau lassen VXL als äußerst konkurrenzfähige Marke erscheinen und diese Ergänzung unseres Portfolios ist nicht lediglich eine signifikante Verbesserung unserer Angebotspalette sondern damit wird besonders deutlich, dass wir bestrebt sind, unseren Kunden die bestmögliche Lösungsvielfalt zur Verfügung stellen zu können”, ergänzte er.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

VXL Instruments Ltd.
Ian Cope
Marketing Manager
Tel.: +44 (0)161 775 4755
E-Mail:ian.cope@vxl.net
Internet: www.vxl.net
oder
Intec Microsystems.
Stuart Hall
Marketing Manager
Tel.: +44 (0)121 783 4477
E-Mail: stuart.hall@intecmicros.co.uk
Internet: www.intecmicros.co.uk


Source(s) : VXL Instruments Ltd

Schreiben Sie einen Kommentar