[W 8.1/64] Microsoft Baseline Security Analyzer 2.3

03/05/2015 - 20:47 von Wolfgang Bauer | Report spam
Servus.

Herman hatte auf diesen Analyzer hingewiesen. Es ist sicherlich auch ein
nützliches Tool.

Bei der Anwendung wird nun angemeckert-

[Wertung]
!

[Rubrik]
SQL Server/MSDE-Sicherheitsmodus

[Ergebnis]
SQL Server- und/oder MSDE-Authentifizierungsmodus ist auf "SQL Server
und/oder MSDE und Windows" (gemischter Modus) festgelegt.

Ich hatte auf dem PC mal ein Diabetes Management System "Accu-Chek 360"
das dem Microsoft SQL-Server brauchte. Das ganze ist aber wieder
deinstalliert. Warum kommt da noch diese Meldung?

Wolfgang
Die FAQ zum Newsreader Dialog http://www.wolfgang-bauer.at/4td_faq/
Raady's 40tude-Dialog Scriptarchiv http://kh-rademacher.de/4d/
Windows 8.1/64
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kanthak
03/05/2015 - 21:37 | Warnen spam
"Wolfgang Bauer" schrieb:

Servus.

Herman hatte auf diesen Analyzer hingewiesen. Es ist sicherlich auch ein
nützliches Tool.

Bei der Anwendung wird nun angemeckert-

[Wertung]
!

[Rubrik]
SQL Server/MSDE-Sicherheitsmodus

[Ergebnis]
SQL Server- und/oder MSDE-Authentifizierungsmodus ist auf "SQL Server
und/oder MSDE und Windows" (gemischter Modus) festgelegt.

Ich hatte auf dem PC mal ein Diabetes Management System "Accu-Chek 360"
das dem Microsoft SQL-Server brauchte.



Aha.
Und wozu meinte dieses "Accu-Chek 360" resp. der Entwickler, der es
verbrochen hat, SQL-Server brauchen zu muessen?

Das ganze ist aber wieder deinstalliert.



Definiere "ganze"!

Warum kommt da noch diese Meldung?



Weil derjenige, der die (De-)Installationsroutine verbrochen hat, die
bei der Installation oder vom Programm angelegte(n) SQL-Server-Instanz(en)
alias Datenbank(en) nicht sauber deinstalliert hat und der MBSA jetzt
deren Grabstein(e) findet!

Also: die leider industrie- und handelsuebliche typische Schlamperei
von Leuten, die die 20 Jahre alten "Designed for Windows"-Richtlinien
noch immer ignorieren!

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)


news://freenews.netfront.net/ - complaints:

Ähnliche fragen