w-lan-problem mit netgearrouter

11/10/2010 - 18:44 von Andreas Wieg | Report spam
Hallo zusammen,
vielleicht kann mir hier jemand helfen, ich komme selbst nicht mehr weiter.
Seit einiger Zeit beziehe ich ueber w-lan Internet und benutze es zum
Datentransfer
zwischen den Komponenten (PC mit Win.XP Pro., Notebook mit XP home, MacBook
mit OS X 10.5, Handys und IPods und Nintendo DS...)

Der PC ist ueber 1 GB LAN mit dem Router verbunden, der Rest ueber W-LAN.
Nun, da noch ein WiFi-Drucker dazu gekomme ist, muss ich mich mit dem von
Anfang an bestehenden Problem befassen:

Der PC hat Zugriff auf alle anderen Komponenten, die Komponenten haben
Zugriff auf den PC, wenn als Gast angemeldet,
aber die Komponenten koennen nicht untereinander ueber W-LAN kommunizieren.
Der Router laesst sich anpingen, der PC auch, nicht aber die anderen
Geraete.

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der Router W-LAN nicht
vollstaendig unterstuetzt, schiesslich verteilt er auch die IPs als DNS und
das Internet.
Die notwendige Eintsellung kann ich aber in der Routerkonfiguration nicht
finden. Leider ist auch nichts dazu dokumentiert.
Ich habe schon mit Portforward und -trace herumgespielt, aber wennn der Ping
nicht zurueckkommt...
Leider habe ich auch nicht genug Ahnung von Networking.
Bin fuer jede Antwort dankbar.
mfg Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Wieg
11/10/2010 - 19:36 | Warnen spam
Hallo,

eben habe ich noch einmal vom MacBook den Drucker angepingt - und Antwort
erhalten. Damit bin ich dann auch in dieser NG richtig:

Dass die kleinen Geràte nicht miteinander kommunizieren ist klar, das ist
auch gar nicht vorgesehen. Aber das Notebook mit XP-Home müsste das können.

Der Router scheint nun doch richtig konfiguriert, was kann es beim Notebook
sein? Schließlich bekommt es Internet und kann auf die NW-Adresse und den PC
zugreifen (der ja LAN-Verbindung mit dem Router hat), nicht aber auf den
Drucker über das W-LAN.

Bin weiter fuer jede Antwort dankbar.
mfg Andreas

"Andreas Wieg" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo zusammen,


[...]
Nun, da noch ein WiFi-Drucker dazu gekomme ist, muss ich mich mit dem von
Anfang an bestehenden Problem befassen:

Ähnliche fragen