m/w Teilnehmer getrennt auflisten

25/11/2007 - 21:15 von Tufan Kartal | Report spam
Hallo NG,

Wir unternehmen öfters Ausflüge mit unseren Studenten. Es sind in der Regel
Studierende im 8. Semester, die jedoch nicht alle an der Exkursion
teilnehmen wollen. Die Studenten und Studentinnen werden im Ausflugsort in
Wohnheimen getrennt untergebracht.

In der Spalte B sind die Namen aller Studenten im 8. Semester aufgelistet.
Spalte C steht für Geschlecht ("m" oder "w")
In der Spalte D sind Bemerkungen über Teilnahme eingetragen ("ja" oder
"nein")

Meine Tabelle sieht etwa folgendermaßen aus:

B,C,D
Name, Geschlecht, Teilnahme
"Herr A", "m", "ja"
"Herr B", "m", "ja"
"Frau A", "w", "nein"
"Herr C", "m", "nein"
"Frau B", "w", "ja"
"Frau C", "w", "ja"
"Frau D", "w", "ja"
"Herr D", "m", "nein"

Die Anzahl der Teilnehmer und Nicht-Teilnehmer nach Geschlecht wird durch
die Formel:
=SUMMENPRODUKT((C7:C52="m")*(D7:D52="ja")) usw. ermittelt.

Nun zu meinem Problem:

Wie kann man die Teilnehmerliste (die Namen) nach Geschlecht automatisch
erstellen lassen? Also sobald man den Eintrag eines Studenten mit "ja" oder
"nein" àndert, soll auch die Liste (auf einer anderen Seite) automatisch
entsprechend geàndert werden.
(Eine Pivot-und eine VBA-Lösung habe ich bereits; die finde ich aber nicht
besonders elegant). Also es geht hier nur um eine Formel-Lösung.

Danke.

Tuf
 

Lesen sie die antworten

#1 Dietmar Vollmeier
25/11/2007 - 21:46 | Warnen spam
Servus Tufan!

*Tufan Kartal* schrieb am 25.11.2007 um 21:15 Uhr...
Meine Tabelle sieht etwa folgendermaßen aus:

B,C,D
Name, Geschlecht, Teilnahme
"Herr A", "m", "ja"
"Herr B", "m", "ja"
"Frau A", "w", "nein"
"Herr C", "m", "nein"
"Frau B", "w", "ja"
"Frau C", "w", "ja"
"Frau D", "w", "ja"
"Herr D", "m", "nein"

Nun zu meinem Problem:

Wie kann man die Teilnehmerliste (die Namen) nach Geschlecht
automatisch erstellen lassen? Also sobald man den Eintrag eines
Studenten mit "ja" oder "nein" àndert, soll auch die Liste (auf einer
anderen Seite) automatisch entsprechend geàndert werden.



Tabelle2:

A1: Teilnehmer
A2: =WENN(ZEILE(A1)>ZÄHLENWENN(Tabelle1!D:D;"ja");"";INDEX(Tabelle1!B$1:B$10;KKLEINSTE(WENN((Tabelle1!D$1:D$10="ja");ZEILE($1:$10));ZEILE(A1))))
^^^^^^^^ ^^^^^^^^ ^^^^^^^^
An deine Mappe anpassen!


Matrix-Formel: Mit [Strg]+[Shift]+[Enter] abschließen!

Danke.



Bitte

und tschüss,
Didi
"Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine
Mausefalle konstruieren."

Ähnliche fragen