W03 Makroprogrammierung: Benutzerdefinierter Typ nicht definiert

05/02/2012 - 11:34 von Rüdiger Gram | Report spam
Hallo NG,

ich versuche, Code zum Laufen zu bringen, den ich mir von
http://word.mvps.org/faqs/mailmerge...hments.htm
kopiert habe.

Darin bringt die Zeile:

Dim oOutlookApp As Outlook.Application

Die Fehlermeldung: Benutzerdefinierter Typ nicht definiert

Auf meinem Rechner ist Outlook Express installiert. Sollte die Syntax
deshalb anders lauten?

Leider habe ich kaum Erfahrung mit der Makroprogrammierung. Wer kann mir
helfen?

Gruß - Rüdiger
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
05/02/2012 - 13:14 | Warnen spam
Am 05.02.2012 schrieb Rüdiger Gram:

ich versuche, Code zum Laufen zu bringen, den ich mir von
http://word.mvps.org/faqs/mailmerge...hments.htm
kopiert habe.

Darin bringt die Zeile:

Dim oOutlookApp As Outlook.Application

Die Fehlermeldung: Benutzerdefinierter Typ nicht definiert

Auf meinem Rechner ist Outlook Express installiert. Sollte die Syntax
deshalb anders lauten?



Entweder setzt Du im VBA Modul einen Verweis auf Outlook, oder Du
nimmst die beiden Zeilen

Dim oOutlookApp As Outlook.Application
Set oOutlookApp = New Outlook.Application

und ersetzt damit diese:
Dim oOutlookApp As Outlook.Application

Hier findest Du ein paar weitere Infos dazu.
http://www.online-excel.de/excel/singsel_vba.php?f…

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
Reg2xml: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

Ähnliche fragen