Forums Neueste Beiträge
 

[W10]Das ist kein Startmenue!

24/10/2015 - 23:32 von ram | Report spam
In Windows 10 gibt es ein Startmenü, wo links oben im
Nichtkachelteil anscheinend automatisch die am hàufigsten
aufgerufenen Programme eingetragen werden.

Kann man es auch erreichen, daß ein Programm in dieser Liste
erscheint, ohne daß man es zu diesem Zweck extra hunderte
Male aufruft, damit Windows es als »am hàufigsten
aufgerufen« ansieht?

Wenn man ein Programm mit »Nicht mehr in dieser Liste
anzeigen« (o. à.) aus der Liste herausgenommen hat, kann
man diese Aktion dann irgendwie wieder rückgàngig machen
oder eine Liste der so für die Aufnahme in diese Liste
gesperrten Eintràge ansehen?

Oder könnte es noch einen anderen Grund dafür geben, daß
man ein Programm sehr hàufig startet, aber es nicht in
der Liste erscheint, obwohl dort Programme stehen, die
viel seltener gestartet wurden?
 

Lesen sie die antworten

#1 Richard Maurer
25/10/2015 - 07:05 | Warnen spam
Hallo Stefan,

Am 24.10.2015 um 23:32 schrieb Stefan Ram:
In Windows 10 gibt es ein Startmenü, wo links oben im
Nichtkachelteil anscheinend automatisch die am hàufigsten
aufgerufenen Programme eingetragen werden.



Ja, kann man ausschalten, aber bisher habe ich keine Möglichkeit
gefunden es zu manipulieren. Vieleicht weis wer Anderer dazu was.

[Zitat]
Wichtig: Das Startmenü erlaubt zur Zeit nur maximal 512 Eintràge. Egal
ob Apps, Programme oder Textdateien. Hat man mehr, kann es zu Problemen
führen. Bis hin, dass keine Apps/Programme mehr angezeigt werden.
Microsoft arbeitet daran.

Überprüfen kann man es so:
•Powershell in in die Suche der Taskleiste eingeben und starten.
•Den Befehl: Get-StartApps | measure hineinkopieren und Enter drücken.

Jetzt wird angezeigt, wie viele Apps / Programme im Startmenü enthalten
sind.

Ab der Version 10547 ist die Anzahl auf 2048 Eintràge angehoben worden.
[/Zitat]


Bei mir werden 160 Apps/Programme aufgelistet, die ich "Meist"- verwende.
Ohne "measure" bekommt man eine Liste der Programme.
Zu Set-StartApps gibt es kein Cmdlet.



Kann man es auch erreichen, daß ein Programm in dieser Liste
erscheint, ohne daß man es zu diesem Zweck extra hunderte
Male aufruft, damit Windows es als »am hàufigsten
aufgerufen« ansieht?




Unter CMD als Administrator:
Poweshell Get-StartApps

Wenn man ein Programm mit »Nicht mehr in dieser Liste
anzeigen« (o. à.) aus der Liste herausgenommen hat, kann
man diese Aktion dann irgendwie wieder rückgàngig machen
oder eine Liste der so für die Aufnahme in diese Liste
gesperrten Eintràge ansehen?



Kann ich nicht sagen... noch nix gefunden.


Oder könnte es noch einen anderen Grund dafür geben, daß
man ein Programm sehr hàufig startet, aber es nicht in
der Liste erscheint, obwohl dort Programme stehen, die
viel seltener gestartet wurden?




Bei mir werden tatsàchlich die Meistverwendeten angezeigt, obwohl 160 in
der Historie liegen.

http://www.deskmodder.de/wiki/index...C3.A4ndern

mit freundlichen Grüßen
Richard Maurer
"Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist
gedankenloses Denken! Denke nie, denn wenn du denkst du denkst, dann
denkst du nur du denkst, gedacht doch hast du nie!"

Ähnliche fragen