[W10] Update Neustart benachrichtigen dennoch autom. Neustart

01/02/2016 - 09:36 von Markus Lesch | Report spam
Hola,

verwendetes W10 10586/1511 verhàlt sich leider nicht so wie es soll (oh
Wunder).
In den Updateeinstellungen ist festgelegt daß Windows zum Neustart
benachrichtigen soll wenn Updates eingebunden sind, dennoch erfolgte in
den Morgenstunden der Neustart automatisch was recht nervig ist, weil
gerade umfangreicht Kopieroperation im Netzwerk lief und ich nicht davor
saß (jetzt alles von vorne).

Updateverlauf zeigt auch Updates installiert mit heutigem Datum.
Jemand sowas schonmal gehabt, wenn ja, kann man das endgültig
unterbinden? Wofür die Option mit dem "Benachrichtigen" wenn das System
doch macht was es möchte?
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Hullen
01/02/2016 - 10:14 | Warnen spam
Hallo, Markus,

Du meintest am 01.02.16:

verwendetes W10 10586/1511 verhàlt sich leider nicht so wie es soll
(oh Wunder).
In den Updateeinstellungen ist festgelegt daß Windows zum Neustart
benachrichtigen soll wenn Updates eingebunden sind, dennoch erfolgte
in den Morgenstunden der Neustart automatisch was recht nervig ist,
weil gerade umfangreicht Kopieroperation im Netzwerk lief und ich
nicht davor saß (jetzt alles von vorne).



Danke für die Vorwarnung!

Updateverlauf zeigt auch Updates installiert mit heutigem Datum.
Jemand sowas schonmal gehabt, wenn ja, kann man das endgültig
unterbinden?



Könnte sein, dass einzig das Abziehen des Netzwerkkabels (und ggfs.
Ausschalten der WLAN-Verbindung) hilft.
Murks.

Soweit ich das mitbekommen habe, können bei Windows 10 "wichtige
Updates" nicht unterbunden werden.

Wofür die Option mit dem "Benachrichtigen" wenn das
System doch macht was es möchte?



s.o.

Viele Gruesse!
Helmut

Ähnliche fragen