W10 zwei Installationen auf einem Rechner - beide Lizenzen mit einem Konto verknüpfen

22/10/2016 - 06:21 von Markus Lesch | Report spam
Hallo Gemeinde,

folgender Fall...
momentan ist auf einem Rechner W10-Home installiert, diese Lizenz ist
auch mit einem Outlook-Konto verknüpft.
Nun eine W10-Professional geschenkt bekommen, die genutzt werden soll.
Habe mir das jetzt so vorgestellt, daß ich die Home lösche und die Pro
komplett neu installiere und mit dem gleichen Konto verknüpfe, die Home
soll in dem Konto bestehen bleiben und erstmal "geparkt" werden.

Frage ist, ist das rechtens und geht das überhaupt, nicht daß bei der
Verknüpfung der Pro mit dem identischen Konto die Home-Lizenz (bzw. der
Geràteeintrag) dort überschrieben wird, da es sich ja um identische
Hardware/Rechner handelt.

Bleiben die verknüpften Lizenzen eigentlich immer mit dem Konto
verbunden, oder muß der Rechner in einem gewissen Abstand sich wieder
mit dem Konto verbinden?
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
22/10/2016 - 09:11 | Warnen spam
Am 22.10.2016 um 06:21 schrieb Markus Lesch:
momentan ist auf einem Rechner W10-Home installiert, diese Lizenz ist
auch mit einem Outlook-Konto verknüpft.
Nun eine W10-Professional geschenkt bekommen, die genutzt werden soll.
Habe mir das jetzt so vorgestellt, daß ich die Home lösche und die Pro
komplett neu installiere und mit dem gleichen Konto verknüpfe, die Home
soll in dem Konto bestehen bleiben und erstmal "geparkt" werden.
[...]



Ein Upgrade ist keine Option?

https://support.microsoft.com/de-de...ome-to-pro

(Upgrade mithilfe eines Windows 10 Pro-Product Keys)

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen