W2003: Anführungszeichen

13/08/2008 - 17:18 von Anselm Rapp | Report spam
Hallo,

in Word 2003 gibt es ja die Einstellung "Gerade durch typographische
Anführungszeichen ersetzen". Ich verwende nachfolgend in Anlehnung an
Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Anf%C3...ngszeichen die
Bezeichnungen 9[unten] bzw. 6[oben] - hoffentlich verstàndlich.
99[unten] ist also ein (normales) typographisches Anführungszeichen
unten, mit den "Knödeln" oben.

In Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Anf%C3...ngszeichen habe
ich mich schlau gemacht, dass der Satz "Sie sagte: 'Du spinnst doch!'
und ging davon." mit typografischen Anführungszeichen 99[unten]Sie
sagte: 9[unten]Du spinnst doch!6[oben] und ging davon.66[oben]
geschrieben wird.

Die Autokorrektur macht bei meinem Word aus normalen Anführungszeichen
dementsprechend korrekt 99[unten]...66[oben], aus halben jedoch
9[unten]...9[oben], was laut Wikipedia falsch ist.

Kann ich Word dazu bringen, sich orthographiekonform zu verhalten?

Dank und Gruß,

Anselm

Antworten bitte in der Newsgroup.
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
13/08/2008 - 17:58 | Warnen spam
Hallo Anselm,

"Anselm Rapp" schrieb

Die Autokorrektur macht bei meinem Word aus normalen Anführungszeichen
dementsprechend korrekt 99[unten]...66[oben], aus halben jedoch
9[unten]...9[oben], was laut Wikipedia falsch ist.

Kann ich Word dazu bringen, sich orthographiekonform zu verhalten?



nein. Du könntest aber auf Word 2007 umsteigen, dort funktioniert AutoFormat
richtig ;-).
In Word 2003 wirst du das einfache schließende Anführungszeichen per
Tastenkombination einfügen müssen.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen