W2003: Die ich rief die Geister ...

24/04/2010 - 19:21 von Anselm Rapp | Report spam
... werd ich nun nicht los:

Dass drei Bindestriche nach einem Zeilenumbruch in eine waagerechte
Linie umgewandelt werden, wusste ich. Nun habe ich durch Zufall noch
entdeckt, dass drei Gleichheitszeichen eine Doppellinie ergeben. Sehr
praktisch finde ich sie nicht, denn außer sie mit der Maus ein Stück
hoch- und runterschieben kann ich wenig damit machen, irgendwie
formatieren beispielsweise nicht. Das wàre nicht so schlimm, aber dass
die Dinger sich nun hartnàckig in meinem Dokument festgebissen haben,
gefàllt mir gar nicht. Wo ich jetzt einen neuen Zeilenumbruch mache,
erscheint darunter die Doppellinie. Allmàhlich verpfusche ich mir eine
zeitaufwàndig erstellte Broschüre dadurch. Wie, bitte, kann ich die
Doppellinien dauerhaft wieder ausmerzen?

Danke für jede Hilfe,

Anselm

Antworten bitte in der Newsgroup.
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
24/04/2010 - 22:56 | Warnen spam
Hallo Anselm,

"Anselm Rapp" schrieb

Dass drei Bindestriche nach einem Zeilenumbruch in eine waagerechte Linie
umgewandelt werden, wusste ich. Nun habe ich durch Zufall noch entdeckt,
dass drei Gleichheitszeichen eine Doppellinie ergeben.



in beiden Fàllen handelt es sich jeweils um die untere Rahmenlinie eines
Absatzes.
Klicke in den Absatz mit der Linie und wàhle "Format | Rahmen und
Schattierung | Rahmen | Ohne".

Viele Grüße

Lisa [MS MVP Word]

Ähnliche fragen