W2003 Dokument wird in W2007 "repariert"

23/02/2010 - 15:20 von Armin | Report spam
Hallo liebe Leuts,

ich habe ein làstiges Problem in Word 2007.

Ein umfangreiches, in W2003 erstelltes Dokument, das auf Formatvorlagen
basiert wird beim Öffnen von W2007 "repariert" und "formatiert".
Anschliessend öffnet sich ein Fenster "Reparaturen anzeigen", daß mich u.a.
zu Textfeldern führt die vorher da nicht vorhanden waren und auch nicht
hingehören.

Abgesehen davon, daß unter W2003 keine Fehler auftreten, wird durch das
"Reparieren" die Gliederung derart vermurkst, daß Teile der Textebene in
einer höheren Ebene angezeigt werden (Dokumentenstruktur Anzeige) obwohl die
entsprechende Formatvorlage sich nicht geàndert hat.

Wenn ich dann einen "falschen" Absatz die entsprechende Formatvorlage erneut
zuweise, wird der Fehler wie es gehört korrigiert.

Da jedoch das Dokument 250+ Seiten hat und der Fehler mehrmals auf jeder
Seite vorkommt, ist die Korrektur mehr als mühsam. Außerdem muss ich sowohl
unter W2003 als auch in W2007 mit dem Dokument arbeiten können.

Gibt es unter W2007 eine Einstellung mit der ich dieses "Fehlverhalten"
verhindern kann?

Vielen Dank und
LG
Armin
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin
25/02/2010 - 15:40 | Warnen spam
Hallo ich nochmals,

*ràusper* und nach oben schieb...
Hat wirklich keiner eine Idee, oder habe ich mich vielleicht schlecht
ausgedrückt?

Danke nochmals im voraus!
LG Armin

"Armin" schrieb:

Hallo liebe Leuts,

ich habe ein làstiges Problem in Word 2007.

Ein umfangreiches, in W2003 erstelltes Dokument, das auf Formatvorlagen
basiert wird beim Öffnen von W2007 "repariert" und "formatiert".
Anschliessend öffnet sich ein Fenster "Reparaturen anzeigen", daß mich u.a.
zu Textfeldern führt die vorher da nicht vorhanden waren und auch nicht
hingehören.

Abgesehen davon, daß unter W2003 keine Fehler auftreten, wird durch das
"Reparieren" die Gliederung derart vermurkst, daß Teile der Textebene in
einer höheren Ebene angezeigt werden (Dokumentenstruktur Anzeige) obwohl die
entsprechende Formatvorlage sich nicht geàndert hat.

Wenn ich dann einen "falschen" Absatz die entsprechende Formatvorlage erneut
zuweise, wird der Fehler wie es gehört korrigiert.

Da jedoch das Dokument 250+ Seiten hat und der Fehler mehrmals auf jeder
Seite vorkommt, ist die Korrektur mehr als mühsam. Außerdem muss ich sowohl
unter W2003 als auch in W2007 mit dem Dokument arbeiten können.

Gibt es unter W2007 eine Einstellung mit der ich dieses "Fehlverhalten"
verhindern kann?

Vielen Dank und
LG
Armin

Ähnliche fragen