W2003: Fotos transparent auf farbigem Hintergrund

22/02/2010 - 12:24 von Anselm Rapp | Report spam
Hallo,

ich erstelle ein E-Book auf Grundlage eines gedruckten Buchs, von dem
Text und Fotos noch vorhanden waren. Mein letztes verbliebenes Problem:
Titelseite und Rücken haben einen farbigen Hintergrund. Auf der
Vorderseite sind Graustufen-Fotos transparent abgedruckt, d. h. was auf
dem Foto weiß ist, ist auf dem Buchtitel hellblau. Damit, das
nachzubilden, komme ich nicht zurecht.

Die Fotos sind, wie geschrieben, in Graustufen, und sie liegen im
TIFF-Format vor. Den Farbmodus kann ich mit Corel Photo Paint 11 von
Graustufen nach RGB àndern, aber den Hintergrund von weiß in die
entsprechende Farbe leider nicht. Der Menüpunkt ist nicht aktiv.

Ich hoffte, über die Grafikformatierung von Word weiterzukommen. Aber
über die Transparenz klappt es nicht; der Fotohintergrund bleibt weiß.
Nun bin ich mal wieder mit meinem Latein am Ende und hoffe auf
"Lateiner" in der NG.

Hoffnungsvoll

Anselm

Antworten bitte in der Newsgroup.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gert B.
22/02/2010 - 15:53 | Warnen spam
Hallo Anselm,

"Anselm Rapp" schrieb im Newsbeitrag
news:hltpha$eg6$03$
Hallo,

ich erstelle ein E-Book auf Grundlage eines gedruckten Buchs, von
dem Text und Fotos noch vorhanden waren. Mein letztes verbliebenes
Problem: Titelseite und Rücken haben einen farbigen Hintergrund. Auf
der Vorderseite sind Graustufen-Fotos transparent abgedruckt, d. h.
was auf dem Foto weiß ist, ist auf dem Buchtitel hellblau. Damit,
das nachzubilden, komme ich nicht zurecht.

Die Fotos sind, wie geschrieben, in Graustufen, und sie liegen im
TIFF-Format vor. Den Farbmodus kann ich mit Corel Photo Paint 11 von
Graustufen nach RGB àndern, aber den Hintergrund von weiß in die
entsprechende Farbe leider nicht. Der Menüpunkt ist nicht aktiv.

Ich hoffte, über die Grafikformatierung von Word weiterzukommen.
Aber über die Transparenz klappt es nicht; der Fotohintergrund
bleibt weiß. Nun bin ich mal wieder mit meinem Latein am Ende und
hoffe auf "Lateiner" in der NG.

Hoffnungsvoll

Anselm




Ich kenne die Funktion nur von IrfanView beim speichern im _gif_
Format. Da kommt ein Dialog "Transparente Farbe wàhlen" (o.à.). Man
klickt dann nur auf, bei Deinem Beispiel, eine weiße Flàche und weiß
wird transparent. Damit scheint aber der Hintergrund dann nicht
überall also auch bei hellgrau durch, daher zweifel ich fast dass es
das ist was Du erreichen möchtest.

hth
Gert

Ähnliche fragen