W2003 System virtualisieren

02/12/2008 - 11:20 von Hardy Elis | Report spam
Hallo Admins!
Ich stehe vor der Aufgabe, ein W2K3 Server auf einem neuen Server zu
virtualisieren.
Bis jetzt lief das System auf einem alten System. Nun soll es auf Basis
einer neuen Hardware (innerhalb Virtual Server2005 R2) laufen.
Das System lief lediglich als Dateiserver bzw. mit einer Drittanbieter-SW.
Deshalb sollte dieser Server auch ein eigenstàndiges System bleiben.
Akzeptieren wir dieses mal so als gegeben.

Wie würdet ihr für diese Migration vorgehen? Wie bekomme ich das System am
einfachsten auf die virtualisierte Maschine "kopiert"? Acronis Server 8.x
steht zur Verfügung. Bringt mir das was?
Wie sieht es mit den NICs aus? Lassen sich diese an das virtuelle System
"durchreichen" oder werden diese ebenfalls virtualisiert?

Vielen Dank für Eure Anregungen schonmal.

Grüße
Hardy
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Weber
02/12/2008 - 12:02 | Warnen spam
Hallo Hardy,

da gibt es mehrere Möglichkeiten.
Acronis oder Storagecraft ist hierbei ein Weg.
Kannst dir aber auch mal Drive Snapshot ansehen (www.drivesnapshot.de).
Alle Kandidaten bieten die Möglichkeit Treiber offline ins System zu
patchen, bei den ersten beiden wird auch die HAL entsprechend angepasst.
Was du natürlich auch machen kannst, ist den Treiber für den virtuellen
HDD-Controller im bisherigen System zu installieren,
dann mit einem Image-Programm deiner Wahl offline das System sichern.
Das Image in der Virtualisierung wiederherstellen.
Und dann die üblichen Schritte mit Treiber installieren, Treiberreste
entfernen... durchführen.

Gruss,

Andreas

"Hardy Elis" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Admins!
Ich stehe vor der Aufgabe, ein W2K3 Server auf einem neuen Server zu
virtualisieren.
Bis jetzt lief das System auf einem alten System. Nun soll es auf Basis
einer neuen Hardware (innerhalb Virtual Server2005 R2) laufen.
Das System lief lediglich als Dateiserver bzw. mit einer Drittanbieter-SW.
Deshalb sollte dieser Server auch ein eigenstàndiges System bleiben.
Akzeptieren wir dieses mal so als gegeben.

Wie würdet ihr für diese Migration vorgehen? Wie bekomme ich das System am
einfachsten auf die virtualisierte Maschine "kopiert"? Acronis Server 8.x
steht zur Verfügung. Bringt mir das was?
Wie sieht es mit den NICs aus? Lassen sich diese an das virtuelle System
"durchreichen" oder werden diese ebenfalls virtualisiert?

Vielen Dank für Eure Anregungen schonmal.

Grüße
Hardy

Ähnliche fragen