W2008_64-bit_de-Printserver und 32-bit-XP-Clients: Treiberinstallation?

10/03/2009 - 14:41 von Bernd Leutenecker | Report spam
Hallo!

Gibt es irgendwo eine Anleitung von MS oder anderen,
wie man korrekt auf einem Windows 2008 Server, de,
64-bit, der als Printserver verwendet werden soll,
Treiber für XP pro, de, 32-bit einbindet?

Wir haben jetzt schon verschiedene Wege versucht,
irgendwo gibt es immer ein Problem ... (zur Zeit
beim Lexmark-Universal-Treiber wird nach einem
i386-Verzeichnis gefragt; wieso?).
Muss wirklich die 32-bit-Variante von einem
32-bit-System aus auf dem Server installiert
werden?

Danke!

Bernd Leutenecker
 

Lesen sie die antworten

#1 Amos Walker
10/03/2009 - 15:31 | Warnen spam
Es ist alles wie immer, nur dass man halt zuerst den 64-Bit Treiber
installiert und freigibt und im 2. Step den passenden 32-Bit Treiber für den
Drucker installiert.

Erst dann kann sich der 32-Bit XP/Vista Client wie gewohnt verbinden. Sonst
kommt es zu besagten Problemen.

Cave: Nicht für jeden Drucker gibt es passende x64 2008 + XP/Vista x86
Treiber vom Herstellen, die einander entsprechen.

Ähnliche fragen