W2K mit IE6, Drag&Drop im Windows Explorer

16/07/2009 - 08:41 von Ruediger Karl | Report spam
Hallo NG,

wenn man unter W2K, SP4, IE5.5 SP2 per Drag&Drop Dateien oder
Verzeichnisse im Explorer verschiebt oder kopiert bleibt das
Zielverzeichnis farbig hinterlegt, auch wenn die Maustasten losgelassen
werden - es verliert nicht den Fokus.
Sobald jedoch der IE6 installiert wurde ist dies nicht mehr so, es
verliert den Fokus sobald die Maustaste losgelassen wird und man muss
bei Dateioperationen sehr aufpassen wohin die Daten kopiert
werden. Kann dieses Verhalten des IE6 angepasst werden?

Danke.

Rüdiger
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Schaetzl
18/07/2009 - 10:37 | Warnen spam
Ruediger Karl schrieb am Thu, 16 Jul 2009 08:41:40 +0200:

Kann dieses Verhalten des IE6 angepasst werden?



Unter allen neueren Windows-Systemen ist das so, insofern lautet die
Antwort: nein.

Kai
Infos zum IE: http://iefaq.info & http://ie6.winware.org
Infos zu Windows und OE: http://www.mvps.org & http://oe-faq.de
Infos über Updates: http://patch-info.de

Ähnliche fragen