W2K: RAM-Aufrüstung bei knappen HDD-Platz?

08/12/2008 - 09:24 von Carsten Kettner | Report spam
Hallo zusammen,

ich trage mich mit dem Gedanken, meinem PC zusàtzlichen
Arbeitsspeicher bis zu insgesamt 1,5 GB zu spendieren, frage mich
jedoch, ob ich mir angesichts sehr knappen freien Speicherplatzes auf
der Systempartition (< 700 MB) u.U. Probleme einhandele, weil das
gesamte Speicherabbild beim "Schlafengehen" des PC ja auf die
Festplatte geschrieben wird.
Liesse sich daher die pagefile.sys bzw. hibernate.sys zur Not
dauerhaft auch auf eine andere Partition mit mehr Platz verschieben?
Danke für Anregungen.
Schöne Grüße
Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael H. Fischer
08/12/2008 - 09:41 | Warnen spam
Carsten Kettner schreibselte am 08. Dez 2008:

Liesse sich daher die pagefile.sys bzw. hibernate.sys zur Not
dauerhaft auch auf eine andere Partition mit mehr Platz verschieben?



Pagefile ja, Hibernate nein. Eine größere Platte wàre sinnvoller.

Michael H. Fischer
Freeware und Antworten rund um NT/W2K/XP: http://www.derfisch.de/
Windows Tuning Mythen: http://www.derfisch.de/Tuning-Mythen.html

Ähnliche fragen