Forums Neueste Beiträge
 

W2K: Sony SDT9000 nicht in Wechselmedien und Backup zu finden

17/05/2013 - 01:57 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

ich hab einen Libra 8 Autoloader mit Sony SDT9000 an einem W2K Server.
Treiber sind dafür installiert und das Lw. und der Medienwechsler tauchen
auch im Geràtemanager auf (ohne Fehler). Allerdings kann weder der
Wechselmedien-Dienst oder Remotespeicher-dienst noch das Backup-Programm
(Sicherung) mit dem Laufwerk was anfangen.

Ich hatte dieses (glaube ich) oder ein HP DAT lw. an W2k Pro schon mal
angeschlossen und es wurde sofort erkannt und konnte auch benutzt werden.

Darum brauche ich mal hilfe oder Tips wie ich das zum laufen bekommen kann.

Das Sony Tape Tool kann das Lw. ansprechen und die Diagnose meldet keine
Probleme. Was nun...

Ratlos
Kay

f'up2 d.c.h.l.m.
 

Lesen sie die antworten

#1 hifi
17/05/2013 - 06:59 | Warnen spam
In de.comp.hardware.laufwerke.misc Kay Martinen wrote:
ich hab einen Libra 8 Autoloader mit Sony SDT9000 an einem W2K Server.
Treiber sind dafür installiert und das Lw. und der Medienwechsler tauchen
auch im Geràtemanager auf (ohne Fehler). Allerdings kann weder der
Wechselmedien-Dienst oder Remotespeicher-dienst noch das Backup-Programm
(Sicherung) mit dem Laufwerk was anfangen.



Also am Tape selbst liegt es vmtl. nicht, ich habe genau so einen (ohne
Lib, direkt per SCSI) am WXPHome, und das Win-Backup bietet ihn an und
arbeitet damit. Ohne besondere Treiber.

mfg.
Gernot

(Gernot Zander) *Keine Mailkopien bitte!*
Die Ehe ist eine wunderbare Einrichtung, die zwei Menschen befaehigt,
gemeinsam Schwierigkeiten zu ertragen, die sie nie gehabt haetten,
wenn sie einander nicht geheiratet haetten. (Lucky Luke)

Ähnliche fragen