W2k und Vista im Systemmanager

18/11/2007 - 19:21 von Helge Voigtlaender | Report spam
Hallo,

ich habe auf meinem Rechner W2k und Vista64 installiert. Nach einigem
Probieren mußte ich feststellen, daß ich mit der 64-bit-Version nicht viel
anzufangen kann. Zu viele meiner (geliebten) Programme und Hardware-Teile
funktiuonieren nicht. Nun möchte ich es mit der 32-bit-Version probieren.
Wie bekomme ich die 64-bit-Version aus dem Systemmanager? Reicht ein
einfaches "darüberinstallieren" oder muß ich erst die Partition formatieren?
Wenn letzteres - bleibt dann Vista64 trotzdem als Eintrag erhalten? Kennt
jemand diesen Vorgang?

Mal unterstellt, die Vista32-Version wàre dann mein uneingeschrànkter
Liebling - Wie bekomme ich W2k dann "weg"?

Tschau
Helge Voigtlànder
URL: http://www.exilsachse.de
Dieser Text wurde unter Ausschluss der deutschen
Rechtschreibung (der neuen und der alten) erstellt
 

Lesen sie die antworten

#1 Otakar Karel
26/11/2007 - 11:27 | Warnen spam
Wenn, Geràte àlter sind als Vita werden sie auch unter V 32 nicht funkt. es
seitdem die Firmen haben Treiber dazu programmieren können - schau alle im
Internet nach.
Und alles sauber zu kriegen ist besser Fdisk zu benutzen und neu
installieren.Alles andere bleibt immer ein Müllberg auf der Plate zurück.
Vorher alles sichern.
Grüss OK.HH


"Helge Voigtlaender" schrieb im Newsbeitrag
news:eSc$
Hallo,

ich habe auf meinem Rechner W2k und Vista64 installiert. Nach einigem
Probieren mußte ich feststellen, daß ich mit der 64-bit-Version nicht viel
anzufangen kann. Zu viele meiner (geliebten) Programme und Hardware-Teile
funktiuonieren nicht. Nun möchte ich es mit der 32-bit-Version probieren.
Wie bekomme ich die 64-bit-Version aus dem Systemmanager? Reicht ein
einfaches "darüberinstallieren" oder muß ich erst die Partition
formatieren?
Wenn letzteres - bleibt dann Vista64 trotzdem als Eintrag erhalten? Kennt
jemand diesen Vorgang?

Mal unterstellt, die Vista32-Version wàre dann mein uneingeschrànkter
Liebling - Wie bekomme ich W2k dann "weg"?

Tschau
Helge Voigtlànder
URL: http://www.exilsachse.de
Dieser Text wurde unter Ausschluss der deutschen
Rechtschreibung (der neuen und der alten) erstellt

Ähnliche fragen