W2k3 Batch auf Desktop ausführen

04/11/2009 - 10:02 von Ron Schauer | Report spam
Hallo NG,

ich habe eine Batchdatei auf einem W2k3-Server, die tàglich ausgeführt
werden muß. Leider stürzt das dabei aufgerufene Programm ab, wenn dabei der
Desktop nicht geöffnet ist. Somit muß ich mich jedesmal auf dem Server
einloggen, die Batch-Datei ausführen, dann wieder ausloggen. Ich möchte das
Ganze als geplanten Task einrichten, aber da stürzt das Programm eben ab.
Von Herstellerseite gibts keine echte Hilfe dazu, man solle doch angemeldet
bleiben. Toll.
Gibt es Scriptbefehle, die eine An- und Abmeldung am Desktop automatisieren
oder eine Terminalsitzung erstellen?

Danke
Ron
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
04/11/2009 - 12:14 | Warnen spam
Hi

Am 04.11.2009 10:02, schrieb Ron Schauer:
ich habe eine Batchdatei auf einem W2k3-Server, die tàglich ausgeführt
werden muß. Leider stürzt das dabei aufgerufene Programm ab, wenn dabei der
Desktop nicht geöffnet ist.



Hast du das Programm mal als Dienst integriert, zB mit srvany und
instsrv und den Dienst mit "Datenaustausch zwischen Dienst und
Desktop erlauben " konfiguriert?

Den Dienst selber kannst du per Task net stop/start service
einmal am Tag aufrufen.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen