W2K3: Profilzugriff nachträglich erlauben?

30/12/2008 - 20:26 von Stefan Meier | Report spam
Hallo,

auf einem W2K3 wurde die Gruppenrichtlinie für den
Administratoren-Zugriff auf die servergespeicherten Profile nicht
rechtzeitig gesetzt. Somit sind inzwischen die Profile (ca. 650)
angelegt, die Admin-Gruppe hat aber keinen Zugriff darauf.

Welche (möglichst automatische oder automatisierte) Möglichkeit gibt es
diesen Zugriff auf die Benutzerprofile nachtràglich zu bewerkstelligen,
ohne jeweils den Besitz zu übernehmen und dann die Berechtigungen
manuell nochmal zu setzen?

Freundliche Grüße
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
30/12/2008 - 20:45 | Warnen spam
Moin,

Stefan Meier schrieb:
Welche (möglichst automatische oder automatisierte) Möglichkeit gibt es
diesen Zugriff auf die Benutzerprofile nachtràglich zu bewerkstelligen,
ohne jeweils den Besitz zu übernehmen und dann die Berechtigungen
manuell nochmal zu setzen?



naja, per Skript halt. SubInAcl, SetACL, FileACL, ...


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen