W2k3 R2 DC - Printserver / Druckerwarteschlange lässt sich nicht ö

14/08/2009 - 14:39 von Albert Frick | Report spam
Hallo zusammen

Hab da ein Problem dem ich noch nicht auf die Schliche gekommen bin.

Umgebung:
DC - W2k3 R2
Fungiert ebenfalls als PrintServer - d.h. diverse Printer sind installiert.


Alle Benutzer können zwar drucken, erhalten aber beim Öffnen der
Warteschlange eine Fehlermeldung welche lautet:
"Zugriff verweigert, keine Verbindung möglich"

- Zugriffsrechte auf dem Druckerobjekt = alle dürfen drucken
- SMB Signierung wurde deaktiviert

Wo könnte das Problem noch liegen?

Danke, gruss
Albert

MCSA/E +S 2003 , MCITP: Windows Server 2008 SA,EA
Exchane Server 2007 EMA
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Sturma
14/08/2009 - 16:48 | Warnen spam
Hi Albert,

In news: <Albert Frick>
schrieb:
Hallo zusammen

Hab da ein Problem dem ich noch nicht auf die Schliche gekommen bin.

Umgebung:
DC - W2k3 R2
Fungiert ebenfalls als PrintServer - d.h. diverse Printer sind
installiert.


Alle Benutzer können zwar drucken, erhalten aber beim Öffnen der
Warteschlange eine Fehlermeldung welche lautet:
"Zugriff verweigert, keine Verbindung möglich"

- Zugriffsrechte auf dem Druckerobjekt = alle dürfen drucken
- SMB Signierung wurde deaktiviert



eben an der genauen Umsetzung des smb singings
alleine deaktivieren hilft nix
gehe zu www.grurili.de und unter best practice wirst du die
Einstellungen finden.


Andreas Sturma

Ähnliche fragen