W2k3 SP1 und SP2 in einer Domäne?

22/05/2008 - 14:19 von jens m. guessregen | Report spam
Hallo,

ich habe hier eine Domàne mit 5 DC's (an verschiedenen Standorten über VPN
verbunden).
Auf allen DC's lief bisher W2K3 SP1.
An einem Standort muss nun der Server neu installiert werden, nachdem ein
Hardware-Defekt den Rechner unbrauchbar gemacht hat.

Meine Frage ist nun, ob ich Probleme erwarten muss, wenn ich, zumindest
zeitweise, Server mit SP1 und SP2 als DC's gemischt in einer Domàne
betreibe.
Ich würde die Gelegeheit nutzen, den neuen Server direkt auf SP2 zu ziehen
und die anderen DC's anschliessend folgen zu lassen. Da sich das aber auf
Grund der Lage der Standorte durchaus über einen Monat hinziehen könnte,
frage ich mich halt, was alles in dem Monat passieren könnte.

Zugleich stellt sich mir auch die Frage, ob ich den neuen Server eventuell
vielleicht auch gleich als R2 installieren könnte? Hier allerdings wàre das
dann ein Dauerzustand, da alle anderen Server "nur" auf SP2 gehen würden und
nicht auf R2.

Gruss Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
22/05/2008 - 15:01 | Warnen spam
Hola,

"jens m. guessregen" schrieb:
Meine Frage ist nun, ob ich Probleme erwarten muss, wenn ich, zumindest
zeitweise, Server mit SP1 und SP2 als DC's gemischt in einer Domàne
betreibe.



nein, DCs mit SP1 oder SP2 können nebeneinander existieren.
Diese Konstellation bereitet keine "besonderen" Probleme.
Was lediglich beim installieren des SP2 zu Problemen führen könnte wàre,
wenn eine Broadcom-Netzwerkkarte im DC verbaut wàre.
Aber auch dies làsst sich lösen (Stichwort: Chimney):

[You Had Me At EHLO... : Windows 2003 Scalable Networking pack and its
possible effects on Exchange]
http://msexchangeteam.com/archive/2...46400.aspx


Zugleich stellt sich mir auch die Frage, ob ich den neuen Server eventuell
vielleicht auch gleich als R2 installieren könnte?



Wenn du eine R2-Lizenz hàttest (oder es besteht Software Assurance, SA),
dann könntest du R2 installieren, was aber im Falle eines DCs eine
Schemaerweiterung erfordern würde. Wenn du die R2-Features nicht benötigst,
ist ein Update auf R2 auch nicht notwendig.

[Yusuf`s Directory - Blog - Schemaupdate beim Windows Server 2003 R2]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink...992ea.aspx


Hier allerdings wàre das dann ein Dauerzustand, da alle anderen
Server "nur" auf SP2 gehen würden und nicht auf R2.



Das wàre auch kein Problem, denn das R2 ist ein Windows Server 2003
mit SP1 oder SP2, je nachdem welches Medium man besitzt. Auch hier
würden keine Probleme bei einem /Mischbetrieb/ auftreten.

Lies dir sicherheitshalber die Release Notes zum SP2 durch.

Regards from Mainz/Germany
Yusuf Dikmenoglu - MVP Directory Services
Blog: http://blog.dikmenoglu.de

Ähnliche fragen