W2K3 SP2 auf DC

01/10/2008 - 15:04 von Raphael Busenkell | Report spam
Hallo zusammen,

folgendes zur aktuellen Situation.

microsoft.com
standort1.microsoft.com
standort2.microsoft.com
...

Ich bin Administrator in einer Subdomàne (nehmen wir mal
standort1.microsoft.com) und möchte gerne SP2 auf alle meine W2k3 Server
installieren. Alle Server bis auf die DC's haben nun schon SP2. Aktuell
laufen die DC's noch ohne SP (kein SP1 und kein SP2).

Nach Aussage von einem Administrator aus der obersten Ebene (microsoft.com)
ist dies aktuell nicht durchführbar, da das SP2 dann Zeitgleich auf alle DC's
der Domàne (wir sprechen von mehr als 30 Stück) installiert werden müsste.
Dies wàhre eine Vorgabe von Microsoft, dass alle DC's den gleichen SP Stand
haben müssen.

Ist dies wirklich eine Vorgabe?
Ist ein Michbetrieb W2k3, W2k3 + SP1, W2k3 + SP2 möglich?
Kommt mit SP2 ein Update, welches ich nur auf oberster Ebene (Schema?)
einspielen kann?
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
01/10/2008 - 15:53 | Warnen spam
Moin,

Raphael Busenkell schrieb:
Ich bin Administrator in einer Subdomàne (nehmen wir mal
standort1.microsoft.com) und möchte gerne SP2 auf alle meine W2k3 Server
installieren.



na, das wird aber auch Zeit. Das SP gammelt ja schon.

laufen die DC's noch ohne SP (kein SP1 und kein SP2).



Oha. Ihr habt echt Mut. Das ist der Softwarestand von vor fünfeinhalb
Jahren!

Dies wàhre eine Vorgabe von Microsoft, dass alle DC's den gleichen SP Stand
haben müssen.



Unsinn.

Ist dies wirklich eine Vorgabe?



Nein. Es ist eine Empfehlung, wobei mir aber keine realen Probleme
bekannt sind, die auf einen Mischbetrieb zurückzuführen wàren.

Ist ein Michbetrieb W2k3, W2k3 + SP1, W2k3 + SP2 möglich?



Ja. Wie sollte man sonst ein Rollout machen?

Kommt mit SP2 ein Update, welches ich nur auf oberster Ebene (Schema?)
einspielen kann?



Nein.

Beachte aber dies:
[faq-o-matic.net » Gut gedacht, schlecht gemacht, hin & her: Scalable
Networking Pack]
http://www.faq-o-matic.net/2008/03/...king-pack/

Und abschließend empfehle ich euch dringend, ein vernünftiges
Patchmanagement einzuführen. Was ihr da macht, gehört in die Kategorie
"grob fahrlàssig".


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen