W2k3 Spiegelung

18/06/2009 - 13:31 von muellerr | Report spam
Ich habe einen W2k3 Standart 32 Bit Server aufgesetzt und alle Treiber
installiert. Im Geràtemanager ist alles OK. Wenn ich nun eine Spiegelung
einrichten will, kommt die Meldung:
"Die Startdatei konnte für keineStartpartition auf dem Zieldatentràger
aktualisiert werden. Überprüfen Sie die ARC-Pfadeintràge in der Datei
boot.ini oder mit dem Programm bootcfg.exe."
Er fàngt dann an zu synchronisieren, zeit aber ein gelbes Ausrufezeichen in
der Datentràgerverwaltung.
Die Datentràger sind dynamisch.
Was muss ich tun?

Danke

Reiner
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Zivkovic
18/06/2009 - 16:33 | Warnen spam
Hallo Reiner,

muellerr wrote:
Ich habe einen W2k3 Standart 32 Bit Server aufgesetzt und alle


Treiber
installiert. Im Geràtemanager ist alles OK. Wenn ich nun eine
Spiegelung einrichten will, kommt die Meldung:
"Die Startdatei konnte für keineStartpartition auf dem


Zieldatentràger
aktualisiert werden. Überprüfen Sie die ARC-Pfadeintràge in der


Datei
boot.ini oder mit dem Programm bootcfg.exe."
Er fàngt dann an zu synchronisieren, zeit aber ein gelbes
Ausrufezeichen in der Datentràgerverwaltung.
Die Datentràger sind dynamisch.
Was muss ich tun?



die erste Meldung sagt nur, das die Boot.ini nicht aktualisiert wurde.
Um vom Mirror zu booten, musst Du die Boot.ini hàndisch anpassen. Das
gelbe Ausrufezeichen verschwindet, wenn der Sync fehlerfrei
durchgelaufen ist. Kann je nach größe der HD mehrere Stunden dauern.

Stefan Zivkovic

Ähnliche fragen