W2K3 Webserver+ DynDNS hinter Router

22/01/2008 - 18:54 von Sascha Jazbec | Report spam
Hallo zusammen, ich versuche seit gestern die lokale Maschine ans Internet
zu bringen, das ganze ist mehr ein Spass bzw Einarbeitung in die
Wirkungsweise des IIS mitsamt der Frontpage Erweiterungenund soll wirklich
nur bei Bedarf mal aktiv laufen .. jedenfalls bràuchte ich momentan ein
Feedback, ob diese Adresse : http://smartie.ath.cx/ ( hinter der sich dieser
PC hier verbirgt ) von aussen aufrufbar ist .

Es ist der zweite PC der per WLAN an einem Router hàngt, Port 80 ist hierhin
( feste lokale IP 192.168.0.x) weitergeleitet und DynDNS Updater làuft in
dem Router selber.

Ich lass den Rechner heute bis etwa Mitternacht an.

Gruss

Sascha
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
22/01/2008 - 20:07 | Warnen spam
Hallo Sascha,

"Sascha Jazbec" schrieb:

nur bei Bedarf mal aktiv laufen .. jedenfalls bràuchte ich momentan ein Feedback, ob diese Adresse : http://smartie.ath.cx/ (
hinter der sich dieser PC hier verbirgt ) von aussen aufrufbar ist .



Nö. Wird auf 10.19.165.65 geroutet und das ist keine IP, die im Internet
nutzbar ist.

Es ist der zweite PC der per WLAN an einem Router hàngt, Port 80 ist hierhin ( feste lokale IP 192.168.0.x) weitergeleitet und
DynDNS Updater làuft in dem Router selber.



Die IP, die veröffentlicht werden muss, ist die IP des Routers. Die muss der
DynDNS Dienst mit dem Namen verbinden. Der Router ist dann für die interne
Weiterleitung zustàndig.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen