W2k8: Antwortet nur auf Pings aus dem gleichen Subnet

21/07/2009 - 14:36 von Karl Mall | Report spam
Hallo,

ein Windows-2008-Server, der einmal ein Webserver werden soll, antwortet bei uns
nur auf Pings aus dem gleichen Subnet. Steht im öffentlichen Netz, làsst er sich
nur von Rechnern aus dem gleichen Netz anpingen. Auf Pings aus dem privaten
Subnetz antwortet er nicht. Andere Rechner in dem öffentlichen Netz lassen sich
dagegen problemlos anpingen. Der Webserver reagiert auch nicht auf Aufrufe aus
dem privaten Netz.

Die Firewalleinstellungen haben auf das Verhalten offenbar keinen Einfluss. Ob
die Firewall ausgeschaltet ist oder ICMP (Echo) für TCP aktiviert ist, das
gleiche Verhalten.

Hardwareprobleme sind es nicht. Die Netzwerkarte wurde probehalber getauscht,
außerdem konnte ich Verhalten auch bei einem anderen W2k8-Server nachvollziehen.

Tipps? Software: Windows 2008 Enterprise, x64, SP2.

Danke!
Karl
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
21/07/2009 - 16:41 | Warnen spam
Hi,

Karl Mall schrieb:
ein Windows-2008-Server, der einmal ein Webserver werden soll, antwortet bei uns
nur auf Pings aus dem gleichen Subnet.



Das ist normal, da die Firewall die Ausnahme nur im eigenen Subnetz für
das "Private" Netz regelt.

Die Firewalleinstellungen haben auf das Verhalten offenbar keinen Einfluss.



Wetten doch?

Du hast 3 Regeln zu pflegen: Privat, öffentlich und Domàne
Verwendet aus der Verwaltung die "Firewall mit erweiterter Sicherheit"
und nicht die reduzierte Ansicht in der Systemsteuerung.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen