W2K8 DFS in einer 2000 Domäne

06/04/2009 - 08:50 von WRhein | Report spam
Hallo NG,

wir haben zwei neue Server bekommen die unter 2008 laufen. Nun soll mittels
DFS auf den 2008 Kisten eine Freigabe realiesiert werden. Soweit ich das nun
richtig gelernt habe, làst sich dieses nicht einrichten da eine
Schemaerweiterung fehlt.


Protokollname: DFS Replication
Quelle: DFSR
Datum: 06.04.2009 06:24:49
Ereignis-ID: 6012
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: GFSAPROUTER001.XXX.XXX.XX
Beschreibung:
Der DFS-Replikationsdienst hat eine inkompatible Active
Directory-Domànendienste-Schemaversion beim Lesen von Konfigurationsobjekten
auf Server "windc01.XXX.XXX.XX" erkannt. Der Dienst hat die Verbindung mit
diesem Server getrennt und wird den Versuch beim nàchsten Abrufzyklus
wiederholen.

Weitere Informationen:
Erwartete Version: 31
Inkompatible Serverversion: 30
Domànencontroller: windc01.XXX.XXX.XX
Abrufzyklus: 60 Minuten


Nun zu meiner frage: Kann man die Schemaerweiterung durchführen ohne gleich
eine 2000 Domàne auf 2008 zu aktualiesieren?

Gruß

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Kampe
06/04/2009 - 09:09 | Warnen spam
* WRhein (Sun, 5 Apr 2009 23:50:01 -0700)
wir haben zwei neue Server bekommen die unter 2008 laufen. Nun soll
mittels DFS auf den 2008 Kisten eine Freigabe realiesiert werden.
Soweit ich das nun richtig gelernt habe, làst sich dieses nicht
einrichten da eine Schemaerweiterung fehlt.



DFS gab's schon zu NT-Zeiten.

[...]
Weitere Informationen:
Erwartete Version: 31
Inkompatible Serverversion: 30
Domànencontroller: windc01.XXX.XXX.XX
Abrufzyklus: 60 Minuten


Nun zu meiner frage: Kann man die Schemaerweiterung durchführen ohne
gleich eine 2000 Domàne auf 2008 zu aktualiesieren?



Tut mir leid, dich zu korrigieren, aber ihr seid schon auf 2003 - was du
brauchst sind die Erweiterungen von R2.

Thorsten

Ähnliche fragen