W2K8 Druckerzuweisung per GPO und pushprintconnection

15/08/2008 - 14:13 von Michael | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich teste momentan die Druckerzuweisung per GPO unter W2K8 mit einem XP
Client und pushprintconnection.exe.
Die Druckerzuweisung funktioniert einwandfrei, nur das löschen nicht.
Drucker wurde von er GPO entfernt, aber der Drucker wird am Client nicht
gelöscht.
Drucker wurde manuell am Client gelöscht ist aber nach Reboot der Maschine
wieder vorhanden.
Die Druckerzuweisung wurde auf Benutzer und Computerebene getestet. Beides
mal selber Effekt.
Das Logfile der pushprinterconnection.exe sagt überhaupt nichts aus.

Hat jemand eine Idee? Bug oder Feature? :-)

Viele Dank Gruß

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder [MVP]
15/08/2008 - 15:45 | Warnen spam
Hallo Michael,

vergiss das Ganze gleich wieder.
Installiere auf dem XP Client die Group Policy Preference Client
Extensions:

[Download details: Group Policy Preference Client Side Extensions for
Windows XP (KB943729)]
http://www.microsoft.com/downloads/...laylang=en

Danach kannst Du pushprinterconnection vergessen und alles bequem über
die neue Einstellungen unter Windows Server 2008 administrieren.



Viele Grüße
Frank Röder
MVP Windows Server System - Directory Services
"Ex oriente lux"

Ähnliche fragen