Forums Neueste Beiträge
 

W2k8 Skript-(sicherheits-, berechtigungs-)Problem

21/12/2010 - 08:46 von Frank Hartwig | Report spam
Moin zusammen,

ich habe hier eine W2k8 Server, der nachts eine Sicherung erstellen
soll. Hierzu habe ich ein Skript erstellt, was folgende Ablàufe
automatisiert:

1. Rechner, auf den gesichert werden soll -> wecken
2. nachdem dieser erreichbar ist, das Datenbankprogramm stoppen
3. Datenbank sichern
4. Datenbank wieder hochfahren
5. externen Rechner wieder herunterfahren

Dieses Skript làuft seit Jahren auf dem alten W2k-Rechner ohne Probleme.
Es benutzt zum Wecken des "Sicherungsrechners" ein externes Programm
wol.exe, welches über eine Batch-Datei gestartet wird. Dieses Skript
funktioniert auch wunderbar, wenn ich es direkt starte.

Startet es jedoch per taskplaner, wird wol_sicherungsrechner.bat nicht
ausgeführt.

Hat irgend jemand eine Idee, woran dies liegen kann?


Im Voraus Dank

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
21/12/2010 - 09:06 | Warnen spam
Frank Hartwig schrieb:

Hallo Frank,

Dieses Skript làuft seit Jahren auf dem alten W2k-Rechner ohne
Probleme. Es benutzt zum Wecken des "Sicherungsrechners" ein externes
Programm wol.exe, welches über eine Batch-Datei gestartet wird.
Dieses Skript funktioniert auch wunderbar, wenn ich es direkt starte.

Startet es jedoch per taskplaner, wird wol_sicherungsrechner.bat nicht
ausgeführt.



Was sagt die Ereignisanzeige dazu?

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen