Forums Neueste Beiträge
 

W2K8 Std. x64 in Endlosbootschleife

11/10/2009 - 13:26 von Bernd Oliver | Report spam
Hallo NG,
ich habe ein übeles Problem:
Ein Windows 2008 Standard Server x64 SP1 befindet sich in einer
Endlosschleife:
"Updates werden konfiguriert: Abschnitt 3 von 3 - 0% abgeschlossen. Schalten
Sie den Computer nicht aus"
Kurze Zeit danach kommt "Dienste werden beendet" und Windows startet neu.
Ich habe keine Updates installiert, nur die Rolle "NFS Dienste" über den
Servermanager deinstalliert.
Keine der unter F8 zu findenen Optionen bringen Abhilfe, eine Systemrecovery
Disk ist nicht vorhanden.

Ich hoffe jemand von Euch hat noch einen rettenden Tipp.

-Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Amos Walker
12/10/2009 - 21:46 | Warnen spam
Ich kenne das zwar nicht vom Server habe aber selbes Problem mit einigen
Vista PCs derzeit , bei mir hilft nur die Systemwiederherstellung auf einen
früheren Systemzustand.

Bei mir wurde dass vom SBS 2008 WSUS SP2 ausgelöst, erst ein Update mit
Microsoft direkt unter Umgehung des WSUS hat die Kisten von der Bootschleife
befreit.

" Abschnitt 3 von 3 - 0% abgeschlossen " drucke ich mir bald aufs
T-Shirt..


"Bernd Oliver" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG,
ich habe ein übeles Problem:
Ein Windows 2008 Standard Server x64 SP1 befindet sich in einer
Endlosschleife:
"Updates werden konfiguriert: Abschnitt 3 von 3 - 0% abgeschlossen.
Schalten Sie den Computer nicht aus"
Kurze Zeit danach kommt "Dienste werden beendet" und Windows startet neu.
Ich habe keine Updates installiert, nur die Rolle "NFS Dienste" über den
Servermanager deinstalliert.
Keine der unter F8 zu findenen Optionen bringen Abhilfe, eine
Systemrecovery Disk ist nicht vorhanden.

Ich hoffe jemand von Euch hat noch einen rettenden Tipp.

-Bernd

Ähnliche fragen