W2K8 x64 / DNS-Auflösung

04/10/2009 - 14:02 von Heiko Maier | Report spam
Hallo NG!

Folgende Situation: TDSL-Zugang (mit fester IP-Adresse) via Router
(xxx.xxx.xxx.254), dann Switch, dann neuer DC (W2K8) mit folgenden IP-Settings

IP: xxx.xxx.xxx.1
Sn: 255.255.255.0
Gateway: xxx.xxx.xxx.254
DNS: 127.0.0.1

Im DNS-Manager steht:

Schnittstelle
Alle IP-Adresse ist aktiv
IP-Adressen: Mac-Adresse (wahrscheinlich zweiter Netzport - ist aber
deaktiviert) und die Adresse vom Server xxx.xxx.xxx.1

Weiterleitung
IP-Adresse xxx.xxx.xxx.254 (vom Router) und in Klammer "Auflösung nicht
möglich"

Stammhinweise
dort stehen verschieden IP-Adresse, die das System automatisch hinzugefügt hat

Mein Problem nun ist, ich kann mit einem Vista-Client nicht der Domàne
beitreten weil offembar ein Auflösung-Problem auf dem DNS besteht. Nur wo
mache ich da nen Fehler?

Gruß, Heiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Kampe
04/10/2009 - 14:18 | Warnen spam
* Heiko Maier (Sun, 4 Oct 2009 05:02:02 -0700)
[irrelevante DNS-Details]

Mein Problem nun ist, ich kann mit einem Vista-Client nicht der Domàne
beitreten weil offembar ein Auflösung-Problem auf dem DNS besteht. Nur
wo mache ich da nen Fehler?



Das primàre Problem ist, daß du zum eigentlichen Problem keine Details
gibst: welches Vista- und welches 2008 Service Pack? Tritt das Problem
nur auf einem oder auf mehreren Clients auf? Seit wann? Welche
Fehlermeldung? Zeitgleich Fehlermeldungen auf dem Server? Warum denkst
du, daß das Problem mit DNS zu tun hat? Wenn du schon glaubst, daß DNS
dahintersteckt, warum sagst du uns dann nicht auch gleich, welchen DNS-
Server der Client hat? Ist die Firewall auf dem Client und Server
deaktiviert?

Thorsten

Ähnliche fragen