W3K-Server macht Zicken

20/11/2007 - 21:33 von Dieter Hummel | Report spam
Hallo NG,

ein W3K-Server macht nach 3 Jahren einfach Zicken.

Sschaltet sich unregelmàßig aus mit der
Fehlermeldung 6008
Das System wurde zuvor am Datum um Uhrzeit unerwartet heruntergefahren

Server wurde schon von der USV getrennt. Trotzdem.
Sicherung (auf Streamer) ausgeschaltet. Trotzdem.

Updates werden nur manuell durchgeführt.
Server dient nur als Fileserver.

Werde morgen mal Netzteil und Speicher tauschen.

Nun meine Frage. Wenn ich das Mainboard tauschen müsste, Original-MB
gibts leider nicht mehr, muss ich das Betriebssystem neu installieren,
oder kann ich das mit der Server-CD reparieren?



Danke und Gruß
Dieter
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Zivkovic
21/11/2007 - 10:41 | Warnen spam
Hallo Dieter,

Dieter Hummel wrote:
Sschaltet sich unregelmàßig aus mit der
Fehlermeldung 6008
Das System wurde zuvor am Datum um Uhrzeit unerwartet


heruntergefahren

Server wurde schon von der USV getrennt. Trotzdem.
Sicherung (auf Streamer) ausgeschaltet. Trotzdem.

Updates werden nur manuell durchgeführt.
Server dient nur als Fileserver.

Werde morgen mal Netzteil und Speicher tauschen.

Nun meine Frage. Wenn ich das Mainboard tauschen müsste, Original-MB
gibts leider nicht mehr, muss ich das Betriebssystem neu


installieren,
oder kann ich das mit der Server-CD reparieren?



wenn es nicht ein völlig anderer Chipsatz ist, stehen die Chancen, das
der Server nach einen MB-Tausch wieder startet, gar nicht so schlecht.
Wenn nicht, sollte eine Reparaturinstallation von der CD helfen. Die
CD sollte dann aber schon das SP2 integriert haben.

Stefan Zivkovic

Ähnliche fragen