[W7 HP] Administrator im abgesicherten Modus

23/11/2013 - 16:15 von christian_dcomwm-ENTF | Report spam
Hi,

den Empfehlungen folgend habe ich auf einem frischen System einen
eingeschrànkten Nutzer angelegt. Nun wollte ich den Administrator bei der
Anmeldung ausblenden, was ja mit
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\Winlogon\SpecialAccounts\UserList
Administrator:dword=0

möglich ist. Nur wird er dann auch im abgesicherten Modus nicht
angeboten. Auch nicht bei "Als Administrator ausführen". Was mache ich
falsch? Ziel ist, daß beim Anmelden standardmàßig nur der eingeschrànkte
Nutzer angezeigt wird und sich (min.) einer der Admin-Accounts trotzdem
noch benutzen làßt, zumindest im abgesicherten Modus.
Mir half heute nur die Systemwiederherstellung, da nach o.g. Modifikation
auch im abgesicherten Modus kein Administrator angezeigt wurde.

cu,
Christian

PGP Key available.
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schmees
24/11/2013 - 12:03 | Warnen spam
Am 23.11.2013 16:15, schrieb Christian @Soemtron:
Hi,

den Empfehlungen folgend habe ich auf einem frischen System einen
eingeschrànkten Nutzer angelegt. Nun wollte ich den Administrator bei der
Anmeldung ausblenden, was ja mit
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\Winlogon\SpecialAccounts\UserList
Administrator:dword=0

möglich ist. Nur wird er dann auch im abgesicherten Modus nicht
angeboten. Auch nicht bei "Als Administrator ausführen". Was mache ich
falsch? Ziel ist, daß beim Anmelden standardmàßig nur der eingeschrànkte
Nutzer angezeigt wird und sich (min.) einer der Admin-Accounts trotzdem
noch benutzen làßt, zumindest im abgesicherten Modus.
Mir half heute nur die Systemwiederherstellung, da nach o.g. Modifikation
auch im abgesicherten Modus kein Administrator angezeigt wurde.




uh - das Ausblenden des Standardkontos "Administrator" ist eine
geniale Idee!
Also, fürs nàchste Mal: Das Konto mit dem Namen "Administrator"
làsst du grundsàtzlich unangetastet! Du legst bei der
Installation ein Konto an, das ja /default/ Administrator-Rechte
hat. Bei mir heißt dieses Konto "admin". Als dieser installiere
ich und lege spàter ein Benutzerkonto mit eingeschrànkten Rechten
an. Wenn du unbedingt willst, kannst du dieses Konto "admin" dann
unsichtbar machen. Würde ich aber nicht tun, weil manche
Installationen oder Updates nur glatt laufen, wenn man sich dazu
als "admin" anmeldet. Also, für gelegentliche Benutzung würde ich
das Konto sichtbar lassen. Was spricht dagegen, auf dem
Willkommensbildschrim, der die Wahl anbietet, einmal auf
"Benutzer" zu klicken? Wenn das zu viel ist, kannst du ja für den
Normalbetrieb den "Benutzer" automatisch anmelden. So mache ich
das, wenn ich für Enduser einrichte.

Christoph

email:
nurfuerspam -> gmx
de -> net

Ähnliche fragen