[W7-HP] Festplatte "rödelt" nach Start etliche Minuten

29/03/2012 - 13:18 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,
hab den im Betreff beschriebenen Effekt seit ein paar Tagen.
Kann den PC in der Zeit nur eingeschrànkt nutzen, sprich dauert ewig bis
er reagiert. Im Taskmanager ist nichts zu sehen, was da arbeiten würde,
auch keine CPU-Belastung.
Kann das etwas damit zu tun haben, dass mein PC 2 Wochen nicht gelaufen
ist, und was könnte ich tun, um dem "Übeltàter" auf die Schliche zu kommen?

Servus
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
29/03/2012 - 13:33 | Warnen spam
Axel Pötzinger:

Kann den PC in der Zeit nur eingeschrànkt nutzen, sprich dauert ewig bis
er reagiert. Im Taskmanager ist nichts zu sehen, was da arbeiten würde,
auch keine CPU-Belastung.



Der Taskmanager ist dafür relativ untauglich, starte den Ressourcenmonitor.

Kann das etwas damit zu tun haben, dass mein PC 2 Wochen nicht gelaufen
ist, und was könnte ich tun, um dem "Übeltàter" auf die Schliche zu kommen?



Zunàchst mal einen sauberen Neustart machen bzw. allen Dreck, der sich im
Autostart eingenistet hat, rauswerfen. Praktisch nichts davon hat ein Recht,
sich automatisch zu starten.
Problembehandlung durch Ausführen eines sauberen Neustarts in Windows Vista
oder Windows 7
http://support.microsoft.com/?kbid’9135

Scheinsicherheit und System-Zerstörung durch Virenscanner:
http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Darum: http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Konfiguration einfach gemacht: http://home.arcor.de/skanthak/safer.html

Ähnliche fragen