Forums Neueste Beiträge
 

W7-HP-SP1 / XP-Pro-SP3 / Echtheit der Windows-Kopie?

10/04/2013 - 09:44 von Axel Pötzinger | Report spam
Gruß an die Runde,

zum wiederholten Male kommt mir auf unterschiedlichen Rechnern, sowie
verschiedenen OSen das Thema unter, welches durch nachfolgende Meldung
illustriert wird:

"Die Echtheit dieser Kopie von Windows konnte nicht bestàtigt werden.
Security Essentials wird in 30 Tagen deaktiviert, wenn Sie das Problem
nicht lösen. Wenn Sie Security Essentials weiterhin verwenden möchten,
klicken Sie auf"Jetzt online lösen", und erwerben Sie eine
Originalversion von Windows."

Das Thema erledigt sich bisher immer insofern von selbst, als nach einem
Neustart ohne sonstige Aktion, die Meldung nicht mehr auftritt, und die
selbstverstàndlich legale Windows-Kopie offenbar auch als solche erkannt
wird.

Mich würde interessieren, wodurch diese Meldung ausgelöst wird, und was
zu tun ist, falls es sich Windows dann doch mal anders überlegt, und
darauf beharrt, dass die Echtheit der Kopie nicht bestàtigt werden konnte.

Danke für jede Erlàuterung zum Thema.

Servus
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
10/04/2013 - 12:28 | Warnen spam
Axel Pötzinger:

zum wiederholten Male kommt mir auf unterschiedlichen Rechnern



Was heißt das genau? Fast jeden Tag, alle paar Wochen mal,
alle paar Monate mal?

Mich würde interessieren, wodurch diese Meldung ausgelöst wird,



Wann genau kommt das denn immer?

und was
zu tun ist, falls es sich Windows dann doch mal anders überlegt, und
darauf beharrt, dass die Echtheit der Kopie nicht bestàtigt werden konnte.



Z.B. den Key löschen und neu eingeben.

Scheinsicherheit und System-Zerstörung durch Virenscanner:
http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Darum: http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Konfiguration einfach gemacht: http://home.arcor.de/skanthak/safer.html

Ähnliche fragen